Stadt fördert Start-Ups rund um die Wallstraße
Wallviertel als neue Marke

Beim Gin Abend rund um den Good Life Concept Store am Kohlenkamp war die Stimmung gut.
  • Beim Gin Abend rund um den Good Life Concept Store am Kohlenkamp war die Stimmung gut.
  • Foto: Kerstin Bögeholz / Funke FotoServices
  • hochgeladen von Regina Tempel

Deutlich belebter als sonst präsentierte sich am vergangenen Samstag der Bereich der Mülheimer Innenstadt rund um die Wallstraße. Zum ersten Mal machten hier einige der ansässigen Betriebe als Mitglieder des neuen Wallviertels auf sich aufmerksam und luden zu einem kleinen Event.

Lange Zeit fristeten die Geschäfte rund um die Wallstraße eher ein Mauerblümchendasein. Ein paar Schritte weg von der Schloßstraße lässt der Publikumsverkehr schon nach. Nun will die Stadt Mülheim den Bereich attraktiver machen und damit auch die Innenstadt wieder mehr beleben. Das Wallviertel soll als neue Marke und Anziehungspunkt aufgebaut werden.

Wie bereits in anderen Innenstadtbereichen sollen hier im Rahmen des städtischen Förderprogrammes „EG Neu – Dein Quartal für Dein Quartier“ Leerstände - sie liegen bei über zwölf Prozent - zu einem geringeren Mietzins angemietet und Start-ups zur Verfügung gestellt werden, die sechs Monate lang Sonderkonditionen für die Miete bekommen. Bis zu 80 Prozent der Mietkosten werden für Gründer drei bis sechs Monate lang übernommen, für nicht-kommerzielle Mieter sogar bis zu 24 Monate.

Das Wallviertel - der Name entstand in Zusammenarbeit zwischen Stadt und Werbegemeinschaft Innenstadt - hat neben vielen alteingesessenen Geschäften bereits einige junge Betriebe mit kreativen Ideen. Dazu gehört sicher der Unverpacktladen „Püngel & Prütt“ am Rathausmarkt, aber auch Julian Schick mit seinem " Good Life Concept Store am Kohlenkamp oder Friseur Stefan Müller am Löhberg. Viele der Geschäfte sind noch inhabergeführt, man kennt sich und ist untereinander vernetzt. Das Interesse ist groß, das Wallviertel als Anlaufpunkt in der Stadt zu etablieren.
Auf der neu geschaffenen Internetseite www.wallviertel.de können sich alle Geschäfte des Viertels als "Nachbarn" registrieren lassen und werden dort vorgestellt. Hier finden Interessierte auch alle Neuigkeiten und Aktivitäten rund um das Wallviertel. 25 "Nachbarn" haben sich bereits registrieren lassen, neben kommerziellen Geschäften sind zum Beispiel auch die Schmökerstube des Freundeskreises der Stadtbibliothek, die Stadtbibliothek selber und das CBE (Centrum für bürgerschaftliches Engagement) dabei.

Erfolgreiches Wochenende

Die erste Aktion am letzten Wochenende ist erfolgreich verlaufen. Der Gin-Abend im Good Life Concept Store war rege besucht, neben Gin zum Kosten sorgte ein DJ für den musikalischen Rahmen. Alle Tische waren besetzt, ebenso wie bei "Püngel und Prütt". Der Unverpacktladen hatte parallel zum Barabend mit der Reggae-Band „The Rude Reminders“ eingeladen. Rund 200 Menschen, so war später das Fazit, kamen zu den beiden Veranstaltungen. Ein Erfolg, der Lust macht auf mehr.

Der bereits letzte Woche wegen schlechten Wetters auf diesen Samstag verschobene Abend „Latin-Flair“, eine Open-Air-Veranstaltung im Außenbereich des Burger-Restaurants „Manducare“ mit dem Tanzhaus Ritter, ist erneut abgesagt, da die Wetteraussichten weiterhin schlecht sind. Jetzt soll er im August nachgeholt werden. Quelle: WAZ

Autor:

Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen