Der Arche-Park Tiergehege Witthausbusch ist wieder geöffnet
Besucherzahl durch Abstandsregeln begrenzt

Seltene Rassen sind im Arche Park am Witthausbusch wieder zu sehen.
  • Seltene Rassen sind im Arche Park am Witthausbusch wieder zu sehen.
  • Foto: PR-Fotografie Köhring
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Das Team des Arche Parks am Witthausbusch freut sich sehr, dass man mit Hilfe der Paritätischen Initiative für Arbeit nun in der Lage ist, den Arche-Park den kleinen und großen Besuchern wieder zu öffnen. Zur Einhaltung der behördlichen Auflagen zur Eindämmung der Infektionsgefahr sind einige Regeln zu beachten.

Es gelten bis auf Weiteres eingeschränkte Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag bleibt der Arche Park geschlossen, Mittwoch bis Sonntag ist die Anlage von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Leider ist der Arche-Park zudem verpflichtet, nur einer begrenzten Anzahl von Besuchern gleichzeitig den Zutritt zu gewähren. Daher kann es zu Wartezeiten kommen. Die Personenzahl wird mit Zählkarten überprüft, die beim Verlassen des Arche Parks am Ausgang abgegeben weerden müssen.

Weitere Regeln hängen am Arche-Park aus:

  • Das rechtlich vorgegebene Abstandsgebot von 1,50 m ist in jedem Fall einzuhalten
  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend
  • Die Toilettenräume dürfen nur einzeln und mit einem Mund-Nasenschutz betreten werden
  • Die angebrachten Markierungen zur Abstandseinhaltung sind zu beachten
  • Zur Wahrung der Abstandsregelung ist die ausgewiesene Eingangs- und Ausgangsregelung unbedingt einzuhalten
Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen