Fridays for Future-Schüler säubern Mülheim in den Ferien
"Clean-Up" in der MüGa

4Bilder

Vergangene Woche haben die Schulferien begonnen - und so müssen die "Fridays for Future"-Demonstrationen erst einmal pausieren. Dass sie trotzdem weiter für den Klimaschutz und die Umwelt eintreten, haben einige Mülheimer Schüler vergangenen Freitag am 19. Juli in der Müga bewiesen.

Bei einer gemeinsamen "Clean-Up"-Aktion, organisiert von der Mülheimer "Fridays for Future"-Ortsgruppe, befreite eine Gruppe engagierter Schüler unterschiedlicher Schulen die Grünfläche an der Ruhr von Müll. Ausgerüstet mit großen Müllsäcken und dicken Handschuhen kamen nach zwei Stunden pausenlosen Sammelns mehr als vier volle Säcke Müll sowie eine große Tüte Zigaretten zusammen.

„Wir wollen, dass die Menschen sich Gedanken machen, wie sie ihren Müll entsorgen”, erklärt Erik Zähres, Mitorganisator der Aktion: „Müll kann nicht nur das Stadtbild verschlechtern, sondern auch der Umwelt erheblichen Schaden zufügen.” Die Aktion soll in Zukunft regelmäßig wiederholt werden, die Ortsgruppe befindet sich derzeit noch in der Planung.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.