Ein erlösendes Gefühl : Bildgeschichte...
ENDLICH REGEN

Ungewohnter Anblick
7Bilder

Es ist schon eine verrückte Situation, dass wir uns seit Wochen, mitten im Hochsommer, nichts sehnlicher wünschen als Regen. Wir fühlen mit der Natur, wie mit einem Verdurstenden in der Wüste, dessen Überleben von ein paar Tropfen Wasser abhängt.

Genau dieses erlösende Gefühl hat sich eingestellt, als so eine Art Miniaturausführung eines Landregens über uns zog. Alles wurde, wenn auch nur für kurze Zeit, mäßig aber regelmäßig nass. Ein Tag ohne zu gießen, dem Himmel sei Dank.

Sogar der Regenschirm kam wieder einmal zum Einsatz, sofern man ihn überhaupt noch finden konnte und nicht längst wegen Nutzlosigkeit verlegt hatte.

Was für eine Erlösung!

Autor:

Friedhelm Tillmanns aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.