SPD Mülheim, neues "Führungs-Trio"
... der neue SPD-Vorsitzende in Mülheim soll markige Worte "gefunden" haben ...

Auf "Lokalkompaß" kann ich lesen (__der Artikel hat den Titel: "Wir sind die Neuen“__), daß der neue SPD-Vorsitzende in Mülheim "markige Worte gefunden" haben soll. ... Wo? Lagen die etwa einfach so unbeaufsichtigt herum? ... Nun, woher soll ich das wissen, wenn die so lauten:

Wir werden die Zukunftsskeptiker und Wirtschaftsfeinde antreiben, bis sie ihren politischen Tiefflug beenden. 

Oh, "antreiben"! Muß hier noch jemand angetrieben werden, im Land der marktkonform Getrimmten? ... Was halten Sie eigentlich von adäquaten Lohnzahlungen – flächendeckend, Herr Bakum? ... Aber davon abgesehen, weder bin ich von Natur aus skeptisch, was die Zukunft anbelangt, noch bin ich ein "Feind" der Wirtschaft.

Was für eine Wortwahl: "Wirtschaftsfeinde"!

... an einer anderen Stelle läßt sich davon lesen, daß das "neue Trio" zwar "streiten", das aber "inhaltlich" tun will. Bevor es dazu aber überhaupt kommen könnte, sollte vielleicht erst in einem Selbsterkundungskurs geklärt werden, was Sie unter "Zukunfts-Skepsis" _und_ wie aus Ihrer Sicht ein "Freund" der Wirtschaft auszusehen hat, damit der von Ihnen nicht als "Feind" "erkannt" würde. ... Doch nicht etwa wie ein Herr Schröder, oder? Denn der sagte zwar einst, daß der "niemals etwas gegen die deutsche Wirtschaft unternehmen" würde. Aber gehört dazu nicht überhaupt erst ein Verständnis von Wirtschaft, bevor man tatsächlich etwas _für_ die Wirtschaft tun könnte? Immerhin kann das Horchen auf die Einflüsterungen von anderweitig bezahlten Beratern in die völlig falsche Richtung gehen, wenn das Eingeflüsterte von Politikern zu praktischer Politik geworden ist, wie sich eigentlich schon seit X-Jahren immer deutlicher zeigt, vorausgesetzt man schaut mit eigenem Kopf und ohne zur zweiten Natur gewordenen Scheuklappen aufs traurige Geschehen. Oder wollten Sie etwa eine "psychologische Technik" anwenden, was zwar naheliegend wäre: "denke positiv!"; "Kopf hoch!"? ... _Dafür_ benötige ich die SPD nicht ... aber vielleicht Ihre Parteifreunde? ... Viel Erfolg dabei!

Autor:

Joachim Endemann aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.