Politik in Mülheim an der Ruhr
Dauerstreit statt Zusammenarbeit

Rat und Verwaltung der Stadt Mülheim an der Ruhr stellen gerade am Beispiel der mittels Bürgerentscheid beschlossenen Sanierung der HTV an der Bergstraße und der damit einhergehenden Wiederaufnahme des VHS-Betriebes unter Beweis, wie Politikverdrossenheit erfolgreich provoziert wird.

Ein klarer Auftrag an Rat und Verwaltung, der von einer Zweidrittelmehrheit der Abstimmenden an Eindeutigkeit nicht zu übertreffen ist, wird taktisch und politisch in einem zweifelhaften Ränkespiel aufgerieben. Die Protagonisten produzieren gegenseitig Feindbilder und bauen politische und taktische Hürden auf anstatt gemeinsam Lösungen zu entwickeln.

Der Bürger kann diesen entwürdigenden Dauerstreit nun in öffentlichen Briefen und somit den destruktiven Dilettantismus live verfolgen. Des Bürgers seinerzeit abgegebene Stimme spielt bei diesem unwürdigen Theater kaum mehr eine Rolle. Die gesamte Kraft, die so entschlossen in den Streit investiert wird, wäre wesentlich besser angelegt, wenn sie konsequent für die Zusammenarbeit und die Umsetzung des eindeutigen Auftrags genutzt würde. Führung und Durchführung sowie kollektives Bewusstsein für die demokratische Akzeptanz und intelligente Umsetzung des Bürgerwillens sind jedoch nicht ansatzweise erkennbar.

Es wundert nicht, warum die Stadt Mülheim sich in einem dauerhaften Abschwung befindet, dessen Ende nicht in Sicht ist. Das Rathaus, einst Wahrzeichen einer aufstrebenden und attraktiven Stadt, ist schon lange Sinnbild toxischer Atmosphäre.

Autor:

Friedhelm Tillmanns aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

35 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.