Politiker warf das Handtuch
Demokraten denunzieren Demokraten

Demokraten gegen Demokraten

Der Fall des stellvertretenden Parteivorsitzenden der FDP Duisburg, Dirk Schlenke, ist einer von diversen Fällen, in denen Politiker wegen massiver Beleidigung, anhaltender Beschimpfungen, Schmähungen oder auch Bedrohungen und in diesem Fall Nazivorwürfen das politische Handtuch geschmissen haben. Nur sind es hier die demokratischen Mitstreiter, die derartige Unterstellungen formuliert hatten, sodass der Betroffene sich genötigt fühlte, seine politischen Aktivitäten zu beenden.

Die Rechtsphobie nimmt inzwischen bizarre Formen an. Da werden Menschen, die seit Jahrzehnten einer bekannt demokratischen Partei angehören und sich absolut nichts haben zu Schulden kommen lassen, als „Handlanger der AfD“ und „Nazi“ tituliert. Das Urteil über diesen Menschen wird gefällt, weil ein Parteimitglied in Thüringen von Mitgliedern der AfD zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, jedoch ohne um deren Stimmen geworben zu haben. Mitglieder anderer demokratischer Parteien nehmen den Thüringer Vorfall nun zum Anlass, die Zusammenarbeit mit dem unbescholtenen, urdemokratischen Duisburger Politiker zu verweigern.

Durch diese irrationale Hysterie wird vermutlich genau das Gegenteil von dem erreicht, was zu erreichen angestrebt wurde. Anstatt dass sich alle Demokraten verbünden, zermürben sie sich gegenseitig. Welche politischen oder gesellschaftlichen Ziele damit verfolgt werden bleibt ihr Geheimnis. Gewiss ist jedoch, dass die wahren politischen Gegner davon profitieren und gestärkt werden. Dass die Demokraten es den Demagogen so leicht machen, und dass sie ihren durchsichtigen Manövern nichts Konstruktives entgegenzusetzen haben, ist gleichermaßen beängstigend wie erschreckend.

Mehr zum Hintergrund des Rücktritts von Dirk Schlenke, ehemaliger Vize-Chef der FDP Duisburg

Hier ein Beitrag von Bürgerreporter Helmut Feldhaus aus Rheinberg zum gleichen Thema

Autor:

Friedhelm Tillmanns aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen