Kaufhof-Planer: „Unsere Konzeption stimmt“

Entspanntes Lernen in attraktiver Umgebung: So könnten sich die Sparkassenmitarbeiter künftig weiterbilden.
  • Entspanntes Lernen in attraktiver Umgebung: So könnten sich die Sparkassenmitarbeiter künftig weiterbilden.
  • Foto: AIP Consulting Düsseldorf GmbH
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Ein völlig neues Konzept für eine Nutzung des Kaufhofs legt das Düsseldorfer Consultingbüro AIP vor. „Wir haben einen attraktiven Vorschlag gemacht“, so ein AIP-Sprecher.

Die Pläne der Architekten sehen vor, das Gebäude zu teilen. Damit entsteht eine Gasse in Richtung Promenade. „Von reinem ‚Plattmachen‘ halten wir nichts“, so der Sprecher. „Unser Ziel ist, das Gebäude optimal zu nutzen und den historischen Bezug des Kaufhofes zu erhalten.“

Demnach würde die Sparkassen-Akademie in dem zum Rathaus zugewandten Komplex untergebracht werden. Im Erdgeschoss dieses Teiles fände ein „hochwertiger System-Gastronom“ eine neue Heimat.
Der Hauptteil, in Richtung Leineweberstraße, böte Platz für ein Hotel sowie einen Supermarkt im Erdgeschoss.

Das jetzige Parkhaus erweitern die AID-Planer und finden noch Platz für ein kleines Bistro im Erdgeschoss.
„Es ist völlig illusorisch, ein neues Kaufhaus dort unterzubringen“, sind sich die Düsseldorfer sicher. Das würde nur zu einem Verdrängungswettbewerb zu Lasten der Innenstadt führen.
Baurechtlich sehen die AIP-Architekten keine Probleme. „Wir stehen seit Monaten mit der Stadtverwaltung in engem Kontakt. Alle Ämter unterstützten uns gut“, so der AIP-Sprecher. Die Zusammenarbeit bezeichnet er als „vorbildlich“.

Erhielte Mülheim den Zuschlag, könne das Areal bis 2017 umgebaut sein.
„Der Standort ist eigentlich ideal: Die Verkehrsanbindung stimmt, die landesweite Zentralität sowie ein attraktives Umfeld vor Ort sind gegeben.“ Auch die anderen Ausschreibungsanforderungen seien optimal erfüllt.

Weitere Informationen finden Sie hier

sowie hier

und hier

Autor:

Dirk-R. Heuer aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen