OB Buchholz äußert Unverständnis für Demonstration auf dem Rathausmarkt
Kundgebung von Gegnern der Corona-Regeln am Samstag

Mülheims OB Marc Buchholz
  • Mülheims OB Marc Buchholz
  • Foto: PR-Foto Köhring/SC
  • hochgeladen von Markus Tillmann

„Ich respektiere das Demonstrationsrecht, doch Versammlungen von Gegnern der Corona-Regeln beziehungsweise Impf-Gegnern kann ich nicht akzeptieren“. So äußert sich Oberbürgermeister Marc Buchholz zu der Ankündigung, dass am morgigen Samstag eine sogenannte „Kundgebung mit offenem Mikro“ auf dem Rathausmarkt stattfinden soll.

Seit Wochen werden auch in Mülheim Flugblätter von so genannten Coronaleugnern verteilt, nun wird in den einschlägigen Social-Media-Gruppen für die Mülheimer Kundgebung geworben.„Bei der derzeitigen dramatischen Pandemie-Lage kann ich nur den Kopf vor so viel Ignoranz schütteln. Unsere Gesellschaft steht vor einer der größten Herausforderung ihre Geschichte. Viele Mitbürgerinnen und Mitbürger müssen coronabedingte Einschränkungen in Kauf nehmen. Das ist nicht immer einfach, deswegen danke ich allen denen, denen die Gesundheit ihrer Mitmenschen wichtig ist“, so OB Buchholz.

Ordnungsamt unterstützt die Polizei

"Das Mülheimer Ordnungsamt wird die Polizei bei der morgigen „Gefährdungsabschätzung“ unterstützen. Denn aus vorangegangenen Veranstaltung dieser Art weiß man, dass weder Abstandsregeln noch Maskenpflicht eingehalten werden", ergänzt Pressesprecher Volker Wiebels.

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen