Lisas Welt: Böse Zungen bestimmen Beinamen?

Nur eine von vielen Möglichkeiten?
  • Nur eine von vielen Möglichkeiten?
  • hochgeladen von Lisa Peltzer

Den meisten Mülheimern dürfte der Gesetzesentwurf, den die CDU-Landtagsfraktion NRW beim Düsseldorfer Landtag vorgelegt hat, gefallen: Dem Entwurf nach sollen Städte in NRW künftig die Möglichkeit haben, Ortseingangs- und -ausgangsschilder mit einem Beinamen zu versehen. Mit einem „Ja“ zum Namenszusatz schlägt die hiesige CDU den Beinamen „Hochschulstadt“ vor, den Kulturellen müsste wohl der Vorschlag „Theaterstadt“ liegen. Andere denken da schlicht an „Ruhrstadt“ oder „Stadt am Fluss“. Wenigen liegen dagegen Beinamen wie „Die Stadt an der Baustelle“, „Die bessere Stadt“ oder „Die Einbahnstadt“ auf den bösen Zungen. Oder trifft‘s das vielleicht doch besser?

Was meinen Sie? Welchen Beinamen sollte die Stadt Ihrer Meinung nach bekommen?

Autor:

Lisa Peltzer aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen