Petitionen und was sie bewirken! Teil 3

  • Foto: By Kevin Braatz - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=45601644
  • hochgeladen von Claudia Jacobs

Anna-Maria Petri-Satter via WeAct

Mehr als 39.000 Unterschriften gegen Hartz-IV-Kürzungen übergeben/ Monitor-Bei

Heute um 8:49

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

ich freue mich sehr, euch von Montag berichten zu können:

Die ersten 39.037 Unterschriften sind übergeben! Und ich danke euch von ganzem Herzen für euren fantastischen Einsatz, den ihr auch über die Unterschriften hinaus, geleistet habt!

Kerstin Griese und Markus Paschke von der SPD sowie Matthias Birkwald von der Linken haben eure Unterschriften als Ausschussmitglieder des Bundestagsausschusses für Arbeit und Soziales in Berlin entgegengenommen. Das ist echt schon mal ein toller Erfolg, denn gerade Frau Griese hat sich bis kurz vor Schluss offen gehalten, ob sie übehaupt kommt. Aber die über 400 E-Mails, die sie von euch zu dem Thema bekommen hat, haben sie dann wohl doch überzeugt! :-) (Das ist wirklich großartig, nochmal vielen Dank für euren Einsatz!)

Ihren Aussagen sowie dem Protokoll der Sachverständigenanhörung im Ausschuss entnehmen wir jedoch, dass es noch viel zu tun gibt. Denn: Kerstin Griese behauptet weiterhin, es werde nichts gekürzt und wäre ja alles immer schon so gewesen.

Und nun? Unterschriften übergeben, Drops gelutscht, Aktion beendet?

Dachten wir mal, aber:

Unser Einsatz hat bereits Wirkung gezeigt und Politiker- und Medieninteresse auf sich gezogen. Noch ist aber der Gesetzesentwurf nicht gekippt.Frau Griese sagt, sie werde das alles nochmal prüfen, es werde keine Schlechterstellung von Alleinerziehenden geben, und ich möchte sie darauf festnageln. Seid ihr dabei?

Wir bleiben am Ball!

Apropos Medieninteresse:

Heute Abend wird Monitor einen Beitrag zu unserer Aktion und zu meinen Beweggründen senden: 02.06.16, 21.45 Uhr, ARD.

N24 hat über den Gesetzesentwurf und unsere Aktion berichtet:http://www.n24.de/n24/Mediathek/videos/d/8599940/regierung-will-alleinerziehenden-das-geld-kuerzen.html?fb_action_ids=1136386469736739&fb_action_types=og.recommends

Hier seht ihr Fotos der Übergabe der Unterschriften an Kerstin Griese und Markus Paschke (beide SPD) und Matthias Birkwald (Linke) - auch ohne facebook-Konto einsehbar:
https://www.facebook.com/keinekuerzungenfueralleinerziehende/posts/1136163989739461

Viele, viele liebe Grüße und nochmal tausend Dank für eure Unterstützung!

eure Anna Petri-Satter

P.S: Helft mit, die Petition weiter zu verbreiten, und sendet den unten stehenden Link an eure Freund/innen und Bekannten!

Diese Petition ist noch offen!

Vielen Dank

Autor:

Claudia Jacobs aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.