ÖPNV Diskussion in der Stadthalle
Stadtverwaltung lädt Bürger zur Diskussion ÖPNV ein

Um die Zukunft des Linienverkehrs geht es bei der Diskussion in der Stadthalle Morgen Abend.
  • Um die Zukunft des Linienverkehrs geht es bei der Diskussion in der Stadthalle Morgen Abend.
  • Foto: PR-Foto Köhring
  • hochgeladen von Heike Marie Westhofen

Morgen Nachmittag findet auf dem Rathausmarkt um 15 Uhr eine Demo gegen die ÖPNV Pläne Netz 23 statt. Im Anschluss daran, lädt die Stadt zu einer Bürgerversammlung ein:
Zur Zukunft des ÖPNV in Mülheim am Donnerstag, 13. Juni von 17 bis 20 Uhr in das Ruhrfoyer der Stadthalle, sind alle Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen.
Die Fachverwaltung möchte die Vorschläge zur Liniennetzoptimierung im öffentlichen Personenverkehr (ÖPNV) in Mülheim vorstellen und mit den Bürgerinnen und Bürgern beraten.
Mit dem Eckpunktepapier ist direkt keine einzige Kürzung verbunden, sondern es soll eine Grundlage für eine Überarbeitung des Nahverkehrsplans bieten. Erst wenn ein neuer Nahverkehrsplan beschlossen wurde, ändert sich das Liniennetz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen