Neue Geh-und Radwege am Tourainer Ring
Baumaßnahmen am Ring

Im Abschnitt Tourainer Ring werden ab Montag, 5. August, neue Geh- und Radwege errichtet sowie der Böschungsbereich mit einer Entwässerungsmulde versehen. Weiterhin werden die Grünflächen sowie der Fahrbahnteiler und eine Radquerung in einem Fahrbahnteiler angepasst. Die Hauptfahrbahn Richtung Klöttschen wird in großen Teilen völlig neu ausgebaut.

Hierfür ist es erforderlich, die Fahrspuren des Tourainer Rings in Richtung Klöttschen komplett zu sperren. Der Verkehr wird im Bereich der DB-Brücke auf die Gegenfahrbahn geleitet und die Verkehrsteilnehmer können im Bereich der Einmündung Klöttschen sowohl die Parallelfahrbahn, den Klöttschen wie auch im weiteren Verlauf den Tourainer Ring erreichen.

Zur Umsetzung dieser Verkehrsführung ist es erforderlich, die Fahrtbeziehung von der Parallelstraße auf den Tourainer Ring und in den Klöttschen zu sperren. Von der Eppinghofer Straße kann über die Parallelstraße somit nur noch der Parkplatz am Nordausgang des Hauptbahnhofes und die Zufahrt der ehemaligen Landeszentralbank erreicht werden.

In diesem Zuge kann die Ampel im Bereich der Einmündung Tourainer Ring / Parallelfahrbahn / Klöttschen während der Bauarbeiten entfallen. Lediglich im Bereich des Klöttschen wird eine Bedarfsampel zur sicheren Führung der Fußgänger aufgestellt. Die Fußgänger werden im weiteren Verlauf über den Gehweg an der nördlichen Seite der Parallelfahrbahn geführt.

Zur Einrichtung der Verkehrsführung finden in den ersten Tagen Rückbauarbeiten an der Parkfläche Höhe DB-Brücke und im Einmündungsbereich der Nebenfahrbahn zum Tourainer Ring statt, danach wird der Verkehr je einspurig mit Fahrtrichtung Klöttschen sowie Innenstadt geführt.

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.