Neues Team der Arbeitsagentur unterstützt Erwachsene im Erwerbsleben
Berufsberatung kennt kein Alter

Petra Beulshausen. Foto: Frauke Schumann
  • Petra Beulshausen. Foto: Frauke Schumann
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Die berufliche Orientierung ist nicht nur für Jugendliche ein zentrales Thema. Auch Menschen, die mitten im Erwerbsleben stehen, verspüren zuweilen den Wunsch zu einer Veränderung – oder sie werden durch äußere Faktoren dazu genötigt. Jedoch wird es mit zunehmendem Alter nicht unbedingt leichter, seine Chancen auszuschöpfen und auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft Fuß zu fassen.

Die Agentur für Arbeit Oberhausen/Mülheim an der Ruhr unterstützt Betroffene mit einem neuen Team speziell für Erwachsene. Ein Interview mit der Teamleiterin Petra Beulshausen zeigt auf, was die neue Beratung ausmacht.

In vielen Behörden wurden die Angebote Corona bedingt eher zurückgefahren. Warum geht das neue Team ausgerechnet jetzt an den Start?
Petra Beulshausen: »Während der Pandemie haben viele Berufstätige angefangen, die eigene Stellung zu hinterfragen – manche geleitet von Phasen der Kurzarbeit, manche beim Blick auf Arbeitslosenzahlen in bestimmten Branchen. Hier setzen wir an und richten uns speziell an Beschäftigte und arbeitsuchende Menschen, mit denen wir über berufliche Veränderungen ins Gespräch kommen wollen. Unter dem Motto ›Unsere Beratung – Ihre Entscheidung‹ haben wir daher ein modernes und umfangreiches Dienstleistungs- und Beratungsangebot konzipiert, das den Anforderungen der Zielgruppe besonders Rechnung trägt.«

Wie sieht Ihre Unterstützung konkret aus?
Petra Beulshausen: »Neben individuellen Fragestellungen widmen wir uns den drei großen Zielen der Beschäftigungssicherung, dem Auf- und Ausbau von Qualifikationen und dem erfolgreichen Übergang von Studium und Ausbildung in den Beruf.«

Wie kann man sich selbst schlau machen beziehungsweise auf die persönliche Beratung vorbereiten?
Petra Beulshausen: »Hierfür empfehlen wir unser Onlinetool ›New Plan‹. Damit können sich Arbeitssuchende über ihre Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten klarwerden und herausfinden, wo ihre berufliche Zukunft liegt. Die Ergebnisse werden später als Basis für die Gespräche genutzt, zum Beispiel über betriebliche Einzelumschulungen.«

Wie genau funktionier ›New Plan‹?
Petra Beulshausen: »Innerhalb der Themenfelder ›Testen‹, ›Suchen‹ und ›Inspirieren‹ können sich Menschen im Erwerbsleben ihren ganz persönlichen Fragestellungen nähern und sich in normierten, psychologischen Tests Entwicklungsmöglichkeiten zu ihren Softskills, ihrer Motivation und Arbeitshaltung aufzeigen lassen. Außerdem gibt es eine Suche nach Weiterbildungsangeboten sowie Informationen zu Berufen, Weiterbildungen und Beschäftigungschancen. Sie erfahren auch, welche beruflichen Alternativen andere Personen mit demselben Ausgangsberuf gewählt haben.« 

Direkter Kontakt zur Klärung von Kurzanliegen oder zur individuellen Terminvereinbarung
Telefon: 0208/8506-905 (montags bis freitags von 7 bis 10 Uhr, dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr, mittwochs von 14 bis 16 Uhr)
E-Mail: Oberhausen.Berufsberatung-im-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de
Informationen gibt es auf der Homepage der Arbeitsagentur: https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/oberhausen/berufsberatung-im-erwerbsleben Kontakt

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen