EKM sorgt kurzfristig für etliche Zusatzbetten in Mülheim
Betten für Schwerkranke

Das EKM schafft neue Kapazitäten für Schwerkranke Corona Patienten, die wahrscheinlich noch kommen werden: Die Räumlichkeiten der geriatrischen Tagesklinik in Haus F an der Schulstraße 11 wurden in ein Corona-Aufnahmezentrum umfunktioniert. Abstriche werden hier nur bei den Patienten vorgenommen, die stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. 

Das Aufnahmezentrum ist für Patienten vorgesehen, die aufgrund des Corona-Virus schwerer erkrankt sind, bei denen aber noch abgeklärt werden muss, ob ein stationärer Aufenthalt notwendig ist. Behandelt werden im Corona-Aufnahmezentrum alle Patienten, die eine Überweisung des Diagnosezentrums in Saarn mitbringen und eine schwere Symptomatik wie Husten, hohes Fieber und insbesondere Atemnot zeigen oder die über die Feuerwehr als Patiententransport gebracht werden.
Sollten Patienten mit oben beschriebener Symptomatik eigenständig ins EKM kommen, ist es nach wie vor entscheidend, dass sie sich vorher telefonisch anmelden unter der Telefonnummer 0208 309-2176. Außerdem werden dieses Patienten gebeten, direkt den Eingang an der Schulstraße 11 zu nutzen und nicht durch den Haupteingang an der Wertgasse zu gehen.

Überweisung zwingend notwendig

Das Aufnahmezentrum dient der Behandlung und Aufnahme von Patienten mit schwerer Symptomatik.
Es ist nicht als ein zweites Diagnosezentrum zu verstehen. „Patienten mit leichteren Symptomen sollen sich nach wie vor an ihren Hausarzt und dann mit einer Überweisung an das Diagnostikzentrum in Saarn wenden“, erklärt Geschäftsführer Nils B. Krog. „Wir bündeln unsere Kapazität für die Versorgung schwerstkranker Menschen.“

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen