Warnstreik bei der MEG
Freitag wird gestreikt: Tonnen bleiben stehen

Die MEG Tonnen bleiben am Freitag wahrscheinlich stehen: Streik.
  • Die MEG Tonnen bleiben am Freitag wahrscheinlich stehen: Streik.
  • Foto: (Archiv) PR-Foto-Köhring
  • hochgeladen von Heike Marie Westhofen

Wegen des angekündigten Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di am 02.10.2020 kann es auch bei der MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft zu Einschränkungen kommen:
Der Wertstoffhof an der Pilgerstraße bleibt am Freitag, den 02.10.2020 geschlossen. Bei der Abfuhr der Abfalltonnen (Grüne, Braune, Gelbe und Blaue) sind Verzögerungen zu erwarten. Soweit die Leerung am Abfallabfuhrtag nicht erfolgt, bittet die MEG die Mülheimer Bürgerinnen und Bürger, die Abfalltonnen am Straßenrand stehen zu lassen. Die nicht geleerten Abfalltonnen werden im Laufe der nächsten Woche geleert.
Nachtrag zur vorherigen Pressemitteilung:
Das Schadstoffmobil wird aufgrund des Warnstreiks auch nicht auf dem Stadthallenparkplatz in Broich stehen.

Auch die telefonische Erreichbarkeit der MEG kann eingeschränkt sein.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.