MOVE - Motivierende Gesprächsführung bei exzessivem Medienkonsum

Wie können Jugendliche auf exzessiven Medienkonsum (chatten, gamen, surfen) angesprochen werden? Wie kann man ein Reflexion des Verhaltens hervorrufen und motivierend Veränderungsimpulse setzen?

Begleitet von praktischen Übungen wird das Konzept der dreitägigen Fortbildung "Online-MOVE" vorgestellt. Die gesamte Fortbildung findet vom 17. bis 19. März 2015 in Mülheim an der Ruhr statt.

Referentin:

Angelika Fiedler, ginko Stiftung für Prävention

Ort:

ginko Stiftung für Prävention, Kaiserstr. 90, 45468 Mülheim an der Ruhr

Information:

kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten:
Datum: Mittwoch, 12. November von 15:00 bis 18:00 Uhr
Telefon: 0208 30069-31,
E-Mail: info@ginko-stiftung.de
Web: http://ginko-stiftung.de/move

Autor:

Ruth Ndouop-Kalajian aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.