Husky-Mischling sucht sportliche Rudelführer in Mülheim
Rocky braucht viel Bewegung

Rocky liebt es, im Wasser zu planschen. Klar, bei den Temperaturen!
  • Rocky liebt es, im Wasser zu planschen. Klar, bei den Temperaturen!
  • Foto: M.Niederdorf
  • hochgeladen von Heike Marie Westhofen

Das Tierheim Mülheim stellt Rocky (2) vor. Er ist ein bildhübscher Husky-Mischling,  ein freundlicher und aktiver Hund, der gerne jagt und ein Heim ohne andere Tiere braucht. Gibt es Leckerchen, folgt er den üblichen Kommandos. Rocky braucht sportliche Menschen, mit denen er eine Menge Naturabenteuer erleben möchte.

Charakter und Verhalten der sibirischen Schlittenhunde

Reinrassige Huskies sind als freundliche, aufgeschlossene Wesen Menschen und Tieren gegenüber bekannt. Wieviel Husky in Rocky steckt, ist nicht genau zu sagen, wahrscheinlich aber eine ordentliche Protion Schlittenhund. Huskies sind sie gut in der Familie zu halten und meist prima Zweithunde. Mit Kindern verstehen sie sich in der Regel ebenfalls, können als Junghunde aber sehr stürmisch sein. Ihr Fell ähnelt einem dichten Pelz (Sbirien).

Lieber mit Garten- ungerne alleine

Huskies lassen sich in der Wohnung halten, ziehen einen (ausbruchssicheren!) Garten aber ganz sicher vor und brauchen viel Bewegung. Die meisten Huskies (ohne Zweithund) sind ausgesprochen ungern alleine, was sich in dauerhaftem Heulen und Veränderung des Verhaltens zeigen kann. Diese Schlittenhunde sind genetisch auf Rudelhaltung gepolt und wenn es nicht andere Hunde sind, dann sind die Menschen seiner Familie das wichtige Rudel .

Diese Rasse bellt nicht
Das, was diese Rasse besonders macht, ist das "Heulen" in ihrem genetischen Programm. Diese Hunde haben ausgesprochenen Jagdtrieb, eine extrem gute Nase und Orientierungssinn. Um sich in Sibirien über weite Entfernungen haben sie sich das Heulen an- und das Bellen abgewöhnt. Ob Rocky zu den Heulern oder wegen seiner Mischrasse doch eher zu den bellenden gehört, das weiß sicher die Tierheim-Leitung .

Um Rocky zu besuchen und erst einmal kennen zu lernen, können Interessierte eine Terminabsprache mit dem Tierheim vereinbaren. Weitere Infos gibt es im Tierheim Mülheim, Tel. 0208/372211.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen