Bäderbetriebe aus aller Welt
Rotterdam: Ganzjahrestrend „HotTug“

Das sogenannte „HotTug“ ist die erste mit Holz befeuerte, mobile und schwimmende Badewanne der Welt. Das verrückte Angebot kann derzeit in Finnland, in den Niederlanden, in Dänemark, in England und in der Schweiz gebucht werden. Der HotTug ist für bis zu acht Personen ausgelegt und fasst rund 1.800 Liter. Es handelt sich um ein vollwertiges Motorboot der Kategorie D in Form einer motorisierten Polyester-Badewanne mit einem 2,4 kW-Motor. Ausgestattet mit einem Edelstahl-Kaminofen mit doppelwandigem Edelstahl-Ofenrohr wird der Wasserinhalt auf 38 Grad Celsius erhitzt. Das Boot wurde von Frank de Bruijn entworfen und im September 2012 offiziell vorgestellt. Die Maße betragen 3,80 Meter in der Länge und 2,30 Meter in der Breite bei einem Gewicht von ca. 625 kg. Ein optimaler Freizeitspaß, gerade für Junggesellenabschiede, Geburtstagsfeiern oder romantischen Fahrten zu zweit.

Autor:

Marco Hortz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen