HTC Uhlenhorst verliert in der Bundesliga zwei Auswärtsspiele
"Das war Mist!"

 Mannschaftskapitänin Maike Schaunig fehlte bei der Niederlage in Düsseldorf.
  • Mannschaftskapitänin Maike Schaunig fehlte bei der Niederlage in Düsseldorf.
  • Foto: Heinz Haas
  • hochgeladen von Heinz Haas

Das dritte September-Wochenende war kein gutes Wochenende für den HTC Uhlenhorst. Zwei Auswärtsspiele endeten mit zwei Niederlagen. Männer und Frauen stehen nach diesem Wochenende jeweils auf dem 8. Platz. 
Wobei sich die Damen beim ungeschlagenen Tabellenführer mit einer 0:2-Niederlage noch achtbar aus der Affäre zogen. Der Endstand war bereits nach dem ersten Spielzeit-Viertel hergestellt. Trainer Benjamin Hinte meinte nach dem Spiel: „Ich denke, es war heute ein insgesamt gutes Spiel von uns, in dem wir auch unsere Chancen hatten. In jedem Fall war es eine deutliche Steigerung zu letzter Woche.“
Die Herren des HTCU konnten sich bei Rot-Weiss Köln nur kurz freuen. Eine 2:0-Führung der Kölner wurde durch Lukas Windfeder (42. Min.) und Malte Hellwig (53. Min.) egalisiert. Eine hochkarätige Möglichkeit zur Führung wurde vergeben. So kam es, wie es kommen musste. Zwei Minuten vor dem Ende der Spielzeit trafen die Kölner zum 3:2-Sieg.
Trainer Omar Schlingemann meinte: „Das war Mist – nicht mehr und nicht weniger. Nun müssen wir halt am kommenden Wochenende mit sechs Punkten reagieren.“
Die Tabelle Herren
1. RW Köln 19:13 12
2. Berliner HC 19:11 10
3. Crefelder HTC 14:13 9
4. Club a. d. Alster 12:14 9
……
8. Uhlenh. Mülheim 18:12 5
9. Mannheimer HC 12:14 5
10. Großflottbeker 28:12 5
11. TSV Mannheim 12:22 3
12. Nürnberg. HTC 39:13 2
Die Tabelle Damen
1. Düsseld. HC 19:3 15
2. Mannheimer HC 11:11 15
3. Club a. d. Alster 17:9 15
4. UHC Hamburg 23:8 12
….
8. Uhlenh. Mülheim 8:13 5
9. Rüsselsh. RK 13:16 4
10. Münchner SC 3:11 1
11. Großflott. THGC 2:10 1
12. Zehlend. Wesp. 4:27 0
Die nächsten Spiele:
Die Herren haben am kommenden Wochenende zwei Mal Heimrecht. Am Samstag, 28. September,   heisst der Gegner Großflottbeker THGC. Die Partie beginnt um 16 Uhr. Am Sonntag, 29. September,  folgt dann das Spiel gegen den Harvestehuder THC. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.
Die Damen reisen nach Hamburg und treten am Samstag  um 15.45 Uhr beim Großflottbeker THGC an. Sonntag folgt das Match gegen den Club an der Alster. Das Match startet um 14 Uhr.

Autor:

Heinz Haas aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen