Handball: Damenmannschaften mit beachtlichen Erfolgen
Doppelaufstieg im Premierenjahr

Auf dem Weg zur Meisterschaft: Die Damen der DJK Styrum 06 II.
2Bilder
  • Auf dem Weg zur Meisterschaft: Die Damen der DJK Styrum 06 II.
  • Foto: Styrum 06
  • hochgeladen von Marcel Dronia

In der nicht gerade erfolgsverwöhnten Mülheimer Handballszene sind Erfolgsmeldungen immer gern gesehen. Deswegen war es erfreulich, dass sich im vergangenen Frühjahr gleich zwei neue Damenmannschaften gründeten. Und noch erfreulicher ist die Tatsache, dass nun beide auf Anhieb den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft haben.

Bei der DJK Styrum 06 taten sich ehemalige Spielerinnen zusammen, die früher schon gemeinsam für den Verein in der Landesliga auf Torejagd gegangen waren. Nun gründeten sie eine neue zweite Mannschaft und nannten sich in Anlehnung an eine frühere Sitcom die "Golden Girls".

Der HSV Dümpten hingegen meldete zum ersten Mal eine Damenmannschaft. Viele Spielerinnen hatten schon in der Jugend zusammengespielt und fanden nun im Trikot des HSV wieder zusammen.

Schnell setzten sich die beiden Mülheimer Mannschaften an die Spitze der Tabelle. Im ersten direkten Aufeinandertreffen setzte sich die Styrumer Erfahrung klar durch, im Rückspiel revanchierte sich der HSV und feierte einen noch deutlicheren Sieg. In der Tabelle bleibt trotzdem die DJK vorne, weil sich Dümpten noch einen Ausrutscher gegen den VfB Homberg leistete, während Styrum in allen anderen Spielen schadlos blieb. Die beiden Derbys verfolgten jeweils an die 100 Zuschauer - nicht alltäglich in der Kreisliga. Im nächsten Jahr treffen sich die beiden Teams in der Bezirksliga wieder und nehmen dort den Vergleich mit zwei weiteren Mülheimer Mannschaften, der DJK Tura 05 Dümpten und dem SV Heißen II, auf.

Auf dem Weg zur Meisterschaft: Die Damen der DJK Styrum 06 II.
Die Handballerinnen des HSV Dümpten freuen sich über den Aufstieg im ersten Jahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen