EventReporter gesucht: NRW-Traditionsmasters in Mülheim

Spannende Momente, wie hier beim Neunmeterschießen, versprechen die NRW-Traditionsmasters in Mülheim. Foto: Heinz Haas
  • Spannende Momente, wie hier beim Neunmeterschießen, versprechen die NRW-Traditionsmasters in Mülheim. Foto: Heinz Haas
  • hochgeladen von Miriam Dabitsch

Die 13. Auflage des mittlerweile Kult gewordenen NRW-Traditionsmasters findet am Sonntag, 7. Januar, ab 12 Uhr in der innogy Sporthalle in Mülheim statt. Wie all die Jahre messen sich ehemalige Fußballstars aus dem Revier, mit dem Ziel, die begehrte Trophäe in die Höhe stemmen zu dürfen. Wir suchen einen EventReporter, der über dieses Sportevent berichtet.

Doch eines steht noch mehr im Mittelpunkt als der sportliche Ehrgeiz: Die Zusammenkunft von langjährigen sportlichen Rivalen, alten Wegbegleitern und guten Freunden. Gerade im Jahr der Weltmeisterschaft freuen sich Spieler, wie der Weltmeister von 1990, Olaf Thon, darauf, in Erinnerungen zu schwelgen, über alte Zeiten zu diskutieren und sich große Siege noch einmal ins Gedächtnis zu rufen. Dafür bietet das NRW-Traditionsmasters die ideale Gelegenheit. „Es ist immer ein tolles Turnier. Wir freuen uns auf eine ausverkaufte Halle, auf eine tolle Stimmung und auf ein schönes Wiedersehen mit alten Bekannten“, sieht Thon voller Vorfreude dem Traditionsmasters entgegen.

Schalke trifft auf RW Essen und den MSV Duisburg

Seine Schalker treffen dabei auf Gegner wie RW Essen, VfL Bochum oder MSV Duisburg. Aber auch regionale Größen wie SC Rot-Weiß Oberhausen und SG Wattenscheid 09 dürfen die Klasse ihrer ehemaligen Stars aufs Parkett bringen. Ebenfalls sind die Mülheim ALL STARS mit am Start. In den vergangenen Jahren mauserte sich die Auswahl aus ehemaligen Fußballern aus den Mülheimer Amateurligen zu einem echten Geheimfavoriten. Aus der Reihe fällt einzig 1. FC Nürnberg. Doch auch den Titelverteidiger verbindet so einiges mit dem Revier – ist er schließlich fest mit FC Schalke 04 in einer Fanfreundschaft verbunden. So wundert es nicht, dass auch der ehemalige FCN-Profi Thomas Ziemer seine Vorfreude nicht verbergen kann: „Es waren immer besondere Duelle, gerade gegen Schalke. Mit den Jahren sind wir Freunde geworden. Es wird schön, die alten Zeiten bei diesem tollen Turnier wieder aufleben zu lassen.“
Möglich macht dies erst die Sparkasse Mülheim, die auch am 7. Januar 2018 das Traditionsmasters als Sponsor präsentiert. Auch alle weiteren Partner haben ihre Unterstützung zugesichert.
Und auch für die kleinen Gäste wird wieder gesorgt. Schon im vergangenen Jahr ließ der WAZ Kids-Club strahlende Gesichter zurück, die Folge daher: Das Erfolgsprojekt geht in eine neue Runde. Die WAZ wird mit dem WAZ Kids-Club wieder für Spiel und Spaß für Groß und Klein sorgen. Weitere Infos hier.

Wer will EventReporter sein?

Für das Fußballturnier am 7. Januar in Mülheim bietet die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de einem sportbegeisterten BürgerReporter mit Begleitung Freikarten an. Im Gegenzug sichert der EventReporter zu, zeitnah nach der Veranstaltung einen Text plus Foto(s) hier im Lokalkompass zu veröffentlichen. Wichtig: Mehr als zehn Zeilen Text und mindestens ein Foto sollten es schon werden, dazu bitte den Tag "EventReporter" verwenden!

Wer EventReporter sein möchte, klickt einfach unter dem Beitrag auf den Button "Mitmachen". Am Dienstag entscheidet das Los, wer EventReporter für diese Veranstaltung wird, die Information an den Gewinner erfolgt per Mail. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen