46. Hallenstadtmeisterschaft in innogy-Halle
Favoritensiege in Gruppe 1

Das Team des SV Rot-Weiß stimmt sich auf das erste Spiel ein.
2Bilder
  • Das Team des SV Rot-Weiß stimmt sich auf das erste Spiel ein.
  • hochgeladen von Heinz Haas

Die ersten Entscheidungen bei den 46. Mülheimer Stadtmeisterschaften sind gefallen.
Ohne größere Überraschungen und ohne größere Emotionen lief der erste Tag der Mülheimer Stadtmeisterschaften im Hallenfußball ab. Wie von den Experten vorausgesagt, setzten sich der Mülheimer FC 97 und SV Rot-Weiß durch. Einzige kleinere Überraschung war der 1:0-Sieg vom Mülheimer FC 97 gleich im Auftaktspiel gegen Rot-Weiß. Siegbringender Torschütze war Cela Karabudak in der 8. Minute.
Der Gesang der Rot-Weiß-Fans: „Ohne Rot-Weiß wäre hier nichts los.“ konnte an diesem Tag wörtlich genommen werden. Die innogy-Halle war nicht so gut gefüllt wie in den Vorjahren. Dafür sahen jedoch die, die gekommen waren viele Tore. Gleich 45 waren es am ersten Spieltag. Mit jeweils vier Toren waren Ahmed Ammari vom Mülheimer FC 97 und Rene Kern (SV Raadt) die besten und treffsichersten Schützen. Qualifiziert für die Endrunde hat sich der Mülheimer FC 97 und SV Rot-Weiß sowie SV Raadt als Gruppendritter. Die Endrunde startet am Samstag, 5. Januar 2019 ab 14 Uhr in der innogy-Halle.
Ergebnisse Gruppe 1
SV Rot-Weiß MH - Mülheimer FC 97 0:1
Fatih Spor MH - SV Raadt 2:4
TuS Union 09 MH - SV Rot-Weiß MH 1:3
Mülheimer FC 97 - SV Raadt 5:1
Fatih Spor MH - TuS Union 09 MH 4:1
SV Rot-Weiß MH - SV Raadt 5:1
TuS Union 09 MH - Mülheimer FC 97 0:1
Fatih Spor MH - SV Rot-Weiß MH 0:2
SV Raadt - TuS Union 09 MH 4:1
Mülheimer FC 97 - Fatih Spor MH 6:3
Die Tabelle der Gruppe 1
1. Mülheimer FC 97 4 13 : 4 12
2. SV Rot-Weiß MH 4 10 : 3 9
3. SV Raadt 4 10 : 13 6
4. Fatihspor MH 4 9 : 13 3
5. TuS Union 09 MH 4 3 : 12 0
Weiter geht es heute um 14 Uhr mit den Gruppen 2 + 3 in der innogy-Halle.

Das Team des SV Rot-Weiß stimmt sich auf das erste Spiel ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen