Bergzeitfahren Rennradsport
Landesmeisterschaft

Kluge mit der 3. besten Zeit bei der NRW Landesmeisterschaft

Bei der NRW Landesmeisterschaft im Bergzeitfahren am Kahlen Asten im Hochsauerland wurde Volker Kluge vom Sturmvogel Mülheim letzten Samstag dritter. (Senioren II)
Die Rennstrecke betrug 8, 2 km, mit 243 Höhenmeter. Dafür brauchte Volker Kluge vom Sturmvogel Mülheim nur 17,16 min.

Über 170 Fahrer nahmen den Kampf gegen die Uhr im Sauerland auf.

„Heute war ein hochklassiges Fahrerfeld am Start. So bin ich mehr als zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn es die härtesten 17 min. meines Lebens waren. Alleine die Tatsache, dass mein Durchschnittspuls bei 178 auf der Strecke lag, zeigt die gefahrene Anstrengung“, so Kluge nach dem Rennen.

Für den Fahrer aus Mülheim war diese Platzierung von besonderer Bedeutung,
da er im Frühjahr eine schwere Handverletzung sich zugezogen hat und 12 Wochen nicht trainieren konnte.

Gerade bei einer Landesmeisterschaft sind alle Teilnehmer hoch motiviert und zeigen sich von ihrer stärksten Seite, das spiegelte sich schon an der großen Teilnahme wieder.

Autor:

Rad Club Sturmvogel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.