Kreispokal Essen geht nach Mülheim
Mintard gewinnt in Niederbonsfeld

Nachdem die Mintarder Damenmannschaft erstmalig in der Vereinsgeschichte im Kreispokalfinale stand und sich damit auch für die Saison 2020/2021 für den Niederrheinpokal qualifizierte, setzte das Team noch einen drauf.
Gegner war der SuS Niederbonsfeld, der in der abgelaufenen Saison mit Platz 4 in der Landesliga abgeschlossen hat. In der aktuellen Saison treffen sich beide Teams in der Meisterschaft wieder, mit Mintard als Aufsteiger.
Deshalb gingen die Fußballerinnen von Torsten Eichholz nicht als Favorit in das Finale.
Doch nun zum Spiel. Beide Mannschaften wollten den Pokal. Zunächst der Schock für Niederbonsfeld in der zweiten Minute. Jule Hupe überrascht mit einem schnellen Tor. Mintard kam danach aber mit dem frühen Stören der Hattingerinnen nicht zu Ihrem gewohnten Spielaufbau und hatte etwas Probleme.
Dann in der 45 Minute der weitere Schock der Mintarder Gegnerinnen. Lara Masloch trifft in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit und erhöht mit einem sehenswerten Tor auf 2:0.
Nach der Pause belohnt Jule Hupe sich mit ihrem zweiten Treffer zum 3:0.
Mit der beruhigen Führung wurde in der nachfolgenden Zeit mehrfach gewechselt.
Erst in der der 81' Minute fiel der verdiente Anschlusstreffer zum 3:1.
Die gleichzeitig eingewechselte Joelina Schuster stellte eine Minute später den alten Abstand wieder her.
Mit dem Abpfiff erzielte Niederbonsfeld noch das 4:2.

Mintard ist damit erstmalig Kreispokalsieger im Kreis Essen.

Gespielt haben: Vanessa Barden, Lara Masloch, Riona Liß, Luisa Buschmann, Ikram Buick, Charlotte Leismann, Nicole Pietruschka, Franziska Eichholz, Ronja Rauch, Jule Hupe, Alexandra Schütz, sowie die eingewechselten Annika Brodin, Deborah Zorn, Joelina Schuster und Melissa Greding

Mülheim hat jetzt  im Damenbereich - neben dem SV Heißen - einen zweiten Kreispokalsieger. Beide Mannschaften könnten im Niederrheinpokal sogar aufeinandertreffen.

Autor:

Uli Ehmes aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen