B-Juniorinnen Niederrheinliga
Mintarderinnen U17-Juniorinnen unterliegen zum Saisonstart

Die U-17 Juniorinnen von Blau-Weiß Mintard sind mit einer Niederlage bin die Saison gestartet. Beim MSV Duisburg unterlag man mit 2:4. 
Der Start in die Saison hätte nicht schlechter starten können. Bereits nach einer Minute musste Mintards Torfrau den Ball aus dem Netz holen. Die verlängerte Sommerpause der Mintarder Spielerinnen nutzen die Zebras zum frühen Führungstreffer. Mintard fand gar nicht ins Spiel und versuchte sich gegen einem Duisburger Angriffsfeuerwerk zu wehren. Nach 15 Minuten erzielte Melissa Greding den, zu diesem Zeitpunkt, überraschenden und unverdienten Ausgleichstreffer. Sie nutzte einen kapitalen Fehler im Duisburger Aufbauspiel und konnte die Torfrau ausspielen und den Ball ins Tor schieben. Wer nun gedacht hat, dass Mintard besser ins Spiel kommen würde, wurde enttäuscht. Die Duisburger Offensive setze die Mintarder weiter und Druck. Die Folge waren zwei weitere Treffer für den MSV. So ging es „nur“ mit einem 1:3 Rückstand in die Kabine.
Kurz nach dem Seitenwechsel kam es dann zum vermeintlichen Wendepunkt
des Spiels.Die Mintarder Spielführerin Alexander Schütz stürze so unglücklich, dass sie verletzt liegen blieb. Erst nach einer 15 minütigen Unterbrechung, in der die Spielerin ärztlich versorgt wurde und anschließen per RTW in die Klinik gefahren wurde, konnte das Spiel fortgesetzt werden
-

nach dem Spiel gab es Entwarnung und die Spielerin ist zum Glück nicht so schwer verletzt wie vermutet

-
Nach dieser Pause ging durch das Team ein Ruck und es wurde das Kommando auf dem Spielfeld übernommen. Nun wurden auf Mintarder Seite auch Torchancen erspielt. Doch Joelina Schuster und Alina Jasny scheiterten an der MSV-Torfrau. In der 60. Minute verhinderte die Torfrau außerhalb des Strafraums eine Mintarder Tormöglichkeit mit der Hand. Doch die fällige persönliche Strafe in Form eines Platzverweis blieb aus. Es gab lediglich einen Freistoß, der eigentlich keiner war. Der „Unparteiische“ platzierte die MSV-Abwehrmauer in etwa 4 Meter vom Tatort entfernt. Sämtliche Einwände der Spielerinnen Trainer hatten keinen Erfolg.
In der 65. Minute erzielte Melissa Greding nach Vorarbeit von Joelina Schuster den zweiten Mintarder Treffer. Im zweiten Versuch traf sie nachdem die Torfrau den Ball abwehren konnte. Mintard drückte nun auf den Ausgleichstreffer und die Gastgeber beschränkten sich auf Konter. Bei einem dieser Konter suchte die Angreiferin den Kontakt zu einer Mintarder Abwehrspielerin und der Unparteiische sah wohl als einziger eine strafbare Handlung auf Mintarder Seite und gab Strafstoß für Duisburg.
Dieser wurde souverän verwandelt und sorgte zwei Minuten vor dem Abpfiff für die Entscheidung. In der Nachspielzeit bekam Mintard die Chance auf Ergebniskosmetik. Doch die Duisburger Torhüterin konnte einen Strafstoß von Joelina Schuster abwehren.
„Die erste Halbzeit war absolut unterirdisch und da hatten wir Glück nicht mit 5 oder 6 Gegentoren in die Kabine zu gehen. Nach der Verletzung von Alexandra, der es zum Glück wieder besser geht, hat das Team gezeigt wozu es in der Lage ist. Leider haben zwei strittige Szenen dem Team die Möglichkeit genommen, noch zu punkten.“ 

Mintard: Frieda Grafe, Carolin Jetzki, Tine Friedemann, Alexandra Schütz (42. Laura Ehlert Moreno), Lenja Simos, Sonja Gil (41. Emily Gursky), Paula Letmathe (73. Sarah Huckels), Alina Jasny, Melissa Greding, Joelina Schuster

Tore:
1:0 (2.) Agca – 1:1 (15.) Greding – 2:1 (25.) Kiesewetter – 3:1 (35.) Adjei – 3:2 (65.) Greding -
       4:2 (79.) Seibel

Autor:

Thomas Neumann aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.