Morad und Marco lassen Wesel beben!

Das Team in Wesel: Abi Guettari, Morad Möllenbeck, Michael Schürmann, Chris Marco Eloundou, Frank Nierhaus
61Bilder
  • Das Team in Wesel: Abi Guettari, Morad Möllenbeck, Michael Schürmann, Chris Marco Eloundou, Frank Nierhaus
  • hochgeladen von Frank Nierhaus

Am Samstag, dem 11.05.2019, erwartete die Fans des olympischen Boxen spannende und hochklassige Kämpfe in der Niederrheinhalle in Wesel.

Nicht nur, dass an diesem Tag die Niederrheinmeisterschaften der Elite ihren Beginn fanden, nein, es standen zusätzlich auch die finalen Ausscheidungskämpfe des „Germany Select Teams“ an, welches im August diesen Jahres nach „down under“, Australien, reist und den Deutschen Boxverband zunächst beim einem Ländervergleichskampf und im Anschluss daran bei den Golden Gloves vertritt.

Auf der einen Seite galt es sich also für die nationalen Meisterschaften zu qualifizieren und auf der anderen Seite sein Ticket für die Nationalstaffel zu sichern.

Die gut besuchte Niederrheinhalle in Wesel erwartete also ein sportliches Spektakel, welche durch den Weseler Boxclub wieder einmal mehr als gut organsiert war.

Auch den BC Mülheim-Dümpten e.V. zog es nach Wesel.

Mit Morad Möllenbeck hatte sich einer ihrer Athleten für den finalen Ausscheidungskampf für das „Germany Select Team“ durch einem Sieg im Halbfinale der Ausscheidungskämpfe in der vorangegangenen Woche in Düsseldorf qualifizieren können.

Nun im Finale stand er im Halbweltergewicht dem amtierenden Deutsche Meister Mert Caliskan von Bus Dinslaken gegenüber.

Es war in Wesel der letzte Kampf auf der Fightcard an diesem Abend und ein absoluter sportlicher Leckerbissen für die Anwesenden.

Mit Gongschlag zu ersten Runde entwickelte sich ein hochklassiges Gefecht auf Augenhöhe, ein rasanter Angriff konterte den anderen und man merkte beiden Jungs an, dass sie nicht gewillt waren den Ring als Verlierer zu verlassen.

Während Morat versuchte Druck auf seinen Kontrahenten zu entfachen, diesen hoch hielt und mit schnellen Geraden der Führungs- sowie der Schlaghand Gefallen konnte, bestach der Dinslakener mit Aktionen aus der Rückwärtsbewegung.

Sehr zum Gefallen der Zuschauer konnten beide das hohe Tempo über die drei Runden halten und den Kampf offen gestalten.

In der dritten Runde hatte dann der Dümptener die höheren Reserven und schaffte klare Treffer.

Nach drei starken Runden stand fest: Sieger nach Punkten: Morad Möllenbeck!

Der Dümptener löste damit sein Ticket nach Australien, welches er auch symbolisch durch den 1. Vorsitzenden des Weseler Boxclub, Wolfgang Heyden, im Ring bei der Siegerehrung überreicht bekam.

Beide Athleten wurden mit großem Beifall aus dem Ring entlassen.

Ebenfalls bei der dieser Veranstaltung stieg in einem vorgezogenen Halbfinale der Niederrheinmeisterschaften Chris Marco Eloundou in den Ring.

Er traf im Weltergewicht auf Adil Auragh vom TuS Gerresheim.

Marco war glänzend aufgelegt und bestimmte von Beginn der ersten Runde an das Geschehen im Ring.

In stetigen Vorwärtsgang und guten Meidbewegungen setzte er starke Treffern und dominierte jede Runde.

Er ließ kaum Treffer zu und konterte die Aktionen des Gerresheimer aus guter Distanz heraus und brachte sehenswerte Kombinationen „an den Mann“.

Nach drei klaren Runden stand fest, Sieger nach Punkten: Chris Marco Eloundou!

Er steht somit am 01.06.2019 im Finale der Niederrheinmeisterschaften in Düsseldorf.

Die von ihm gezeigten sportlichen Leistungen überzeugten nicht nur das Kampfgericht sowie die anwesenden Zuschauer, auch die Verantwortlichen des Germany Select Team nahmen diese zur Kenntnis und eine Nachnominierung für Australien wird geprüft.

Beiliegend auch ein paar Bilder rum um die gelungene Veranstaltung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen