Sport für alle
Neue LSB-Kampagne - Bewegungssteine animieren zu Aufgaben

 So sieht ein Bewegungsstein aus. Foto: MSB

Da Sporttreiben im Verein derzeit nicht gestattet ist, erweisen sich die Mülheimer Sportvereine einmal mehr als äußerst kreativ, um ihren Mitgliedern stattdessen über verschiedene digitale Tools abwechslungsreiche Aktivitäten anzubieten und sie angesichts der bestehenden Beschränkungen zum Durchhalten zu motivieren.

So werden etwa per Livestream Fitnesskurse gegeben, Übungen zur Verbesserung von Kraft und Kondition vorgemacht oder Challenges initiiert, die ebenfalls im heimischen Wohnzimmer durchführbar sind.

Der Mülheimer Sportbund (MSB) knüpft derweil an die vom Landessportbund NRW ins Leben gerufene Kampagne #trotzdemSPORT an, welche am 23. November offiziell startet und eine landesweite Offensive gegen den sportlichen Stillstand darstellt, und führt eine spezielle Mitmachaktion durch, um sportbegeisterte Bürger unter diesen besonderen Rahmenbedingungen in Bewegung zu bringen: Seit Montag sind an verschiedenen Stellen in Mülheim an der Ruhr „Bewegungssteine“ mit dem „Mülheim macht Sport“-Logo zu finden.

Jeder Stein ist mit einer Bewegungsaufgabe verbunden, die auf der SB-Homepage unter www.muelheimer-sportbund.de sowie in den Social Media-Kanälen des MSB (vgl. www.facebook.com/muelheimmachtsport und www.instagram.com/muelheimmachtsport) bekannt gegeben wird und an der Fundstelle des Steins umgesetzt werden kann.

„Das haben viele Familien schon bei den sportlichen Schnitzeljagden in den Sommer- und in den Herbstferien erfolgreich getestet. Die Bewegungsaufgaben bereiteten sowohl den Kindern als auch den Erwachsenen viel Spaß“, so MSB-Geschäftsführerin Nicole Nussbicker.

Auf seiner neuen Internetpräsenz zur Kampagne #trotzdemSPORT (www.lsb.nrw/trotzdemsport) stellt der Landessportbund NRW ab dem 23. November eine regelmäßig aktualisierte Auswahl an schnell umsetzbaren Bewegungsideen für Kinder und Jugendliche, Team-Wettbewerben, Qualifizierungsangeboten oder Sportkursen zum Mitmachen zur Verfügung. Darüber hinaus finden sich auf der Webseite Informationen zu finanziellen Förderungsmöglichkeiten von Land und Bund, eine Corona-Krisenberatung oder passende Give aways.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen