Mädchenfußball in Mintard
Premiere für die neue Mintarder U13-Mädchenmannschaft

Trainerin Riona Liß schaut zu Beginn noch skeptisch und gibt viele Anweisungen. Ist aber mit der gezeigten Leistung der Mintarder Mädchenmannschaft sehr zufrieden.
  • Trainerin Riona Liß schaut zu Beginn noch skeptisch und gibt viele Anweisungen. Ist aber mit der gezeigten Leistung der Mintarder Mädchenmannschaft sehr zufrieden.
  • hochgeladen von Uli Ehmes

Blau-Weiß Mintard startete bei idealen Wetterbedingungen mit der neuen U13-Mannschaft in den Spielbetrieb. Gegner war das Team von Adler Union Frintrop 2.
Man konnte der Mannschaft anmerken, wie nervös die Aktionen zu Beginn waren. Für die Spielerinnen - einige sind erst seit wenigen Wochen dabei – war es das erste Spiel gegen einen Gegner. Aber die Mannschaft machte das beste daraus und wurde im Verlaufe des Spiels immer sicherer.
Frintrop machte das Spiel und war häufig im Ballbesitz. Die meisten Chancen wurden aber von der Abwehr und der sehr guten Torhüterin vereitelt. Trotzdem konnte das Trainerteam Riona Liß, Melissa Greding und Daphne Sanden nicht verhindern, dass die Mintarder Mädels zur Pause mit 4:0 zurück lagen.
Nach dem Seitenwechsel und den aufmunternden Worten der Trainerinnen zeigten die Mädels weiterhin eine gute Leistung und ließen nur noch 2 Tore zu. Ein 0:6 hört sich zunächst erst mal nicht gut an, aber für das allererste Spiel gegen einen Gegner ist es ein super Ergebnis.
Das Trainerteam, das selbst erfolgreich in der Landesliga der Damen spielt und über Erfahrungen aus U15-Leistungsklasse und U17-Niederrheinliga mitbringt, wird dem Team noch viel beibringen können.

Autor:

Uli Ehmes aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen