Ruhrsteine / Wölfe erpaddeln 3. Platz bei der 2. Deutsche Drachenboot Langstrecken-Meisterschaft in der Masters Mixed-Klasse

Bei kühlem, aber trockenem Wetter ging es am Samstag, den 26. März 2011 auf die ca. 21 km lange Strecke auf dem Rhein Herne Kanal in Oberhausen. Diese Strecke ist den Teams aus den Vorjahren bestens bekannt, wurde aber zur 2. Deutschen Meisterschaft um ca. 1 km verlängert. Die etwa 21 km lange Strecke führte vorbei an: Kaisergarten, Schloss Oberhausen, Gasometer, Centro bis Dellwig zur ersten Wende. Dann zurück bis zur Schleuse Lirich zur zweiten Wende, wieder nach Dellwig (dritte Wende) und dann Richtung Ziel.

In der Seniorenklasse Mixed war zudem erstmalig die Drachenboot Elite aus Hannover mit dem All Sport Team und aus Bad Säckingen die Thunder Dragons in der Männer Klasse am Start. Diese konnten sich gegenüber der Konkurenz dann auch durchsetzten.

Die Ruhrsteine Wölfe (Kooperation DJK Ruhrwacht Mülheim und Wanheimer Kanu Gilde Duisburg) traten in der Masters Mixed Klasse an, in dieser Klasse muss jeder Sportler mind. 40 Jahre alt sein. Gegen die ehemaligen Deutschen Meister aus Schierstein (Team Rheingauner) und Herford (OWL United), war da auch nichts auszurichten, trotzdem schaffte das neu formierte Team gleich auf Anhieb den Platz 3 und verbesserte die Zeit aus dem Vorjahr um 3 Minuten. Da hat sich das Wintertraining schon ausgezahlt.

Masters Mixed:
1. Rheingauner Masters Mixed Schierstein, 2. Owl- United Herford, 3. Ruhrsteine Wölfe Duisburg,
4. Uckermark Masters Mixed.

Weitere Ergebnisse:
Senioren Mixed:
1. Hannover Allsports Team, 2. Neckar Drachen Heilbronn, 3. Roter Drache Mülheim, 4. Centro-Dragons Oberhausen, 5. Blue Dragons Borken, 6. KWS Dragteam Saarbrücken, 7. Flying Turbos Duisburg, 8. Red Devil Schwerin, 9. Rheingauner Senior Mixed Schierstein

Senioren Männer:
1. Thunder Dragons Bad Säckingen, 2. Team Uckermark I, 3 Team Uckermark II.

Autor:

Lars Knappe aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen