SV Siemens Mülheim steigt in die Bundesliga auf

Bild: v.links: Michael Schöttler, Jens Birkmeyer, Peter Scholten, Renè Hellwig,
Silvana Lichte, Dirk Piesczek, Sandra Maghs, Moritz Wiegand
  • Bild: v.links: Michael Schöttler, Jens Birkmeyer, Peter Scholten, Renè Hellwig,
    Silvana Lichte, Dirk Piesczek, Sandra Maghs, Moritz Wiegand
  • hochgeladen von Horst Mölders

Die Bundesliga-Aufstiegsrunde 2018

SV Siemens Mülheim sorgte in Saarbrücken für eine Riesenüberraschung
und steigt in die Pètanque Bundesliga auf

Die Bundesliga-Aufstiegsrunde 2018 (27./28. Okt.) ist am späten Sonntag Nachmittag in Saarbrücken-Gersweiler beendet worden.
Teilnahme berechtigt waren die Meister der zehn Landesverbände die im Deutschen Pètanqueververband sind , sie spielten um die drei Aufstiegsplätze.
Aufsteiger sind aus dem Saarland die unbesiegten Petanque-Freunde Saarbrücken,
aus Hessen der zweifache Deutsche Meister BC Tromm und
aus Nordrhein-Westfalen die SV Siemens Mülheim, SV Siemens hat mit einem 4:1 Sieg im letzten Spiel noch den Berliner Vertreter : boule devant Berlin aus den Aufstiegsrängen verdrängte.
Nachdem man am Samstag mit 2 Niederlagen und einem Sieg gegen den als Favorit für den Aufstieg gehandelten BC Rastatt mit 4 : 1 gewonnen hatte
war die Nervosität im Team auf einmal weg. Mit dem 6. Platz in der Tabelle war man im Soll.
Am Sonntagmorgen legte das Team eine tolle Leistung mit einem 5 : 0 Sieg gegen Dresden hin.
Am Mittag traf man auf Berlin, mit einem Sieg konnte der Aufstieg noch geschafft werden.
Nach dem beide Tripletten gewonnen wurden fehlte noch ein Sieg in den drei Doubletten.
Michael Schöttler und Rène Hellwig spielten hervorragend und gewannen mit
13 : 0,
Silvana Lichte und Peter Scholten gewannen 13 : 10 nur Jens Birkmeyer und Moritz Wiegand verloren 6 : 13.
Nach dem 4:1 Sieg gegen Berlin brach ein großer Jubel aus und die mitgereisten Fans feierten mit dem Team
den größten Erfolg in der SV Siemens Mülheim Vereinsgeschichte.
Teamchef Peter Scholten setzte folgende Spieler/innen ein: Sandra Maghs,Silvana Lichte,Dirk Piesczek, Renè Hellwig, Michael Schöttler, Moritz Wiegand,Jens Birkmeyer und Peter Scholten.
Am Abend trat man dann die lange Heimreise an.
Horst Mölders überbrachte die Glückwünsche vom Vorstand und wird eine Aufstiegsfeier vorbereiten.

SV Siemens Mülheim gegen Hamburg           2 : 3
SV Siemens Mülheim gegen Rastatt              4 : 1
SV Siemens Mülheim gegen Saarbrücken    2 : 3
SV Siemens Mülheim gegen Dresden           5 : 0
SV Siemens Mülheim gegen Berlin               4 : 1

 



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen