Till Osterkamp wird Vizemeister in Einer-Kajak über die Langstrecke

Till Osterkamp sicherte sich im Einer-Kajak über 2000m den Titel als Vize-Landesmeister im Einer-Kajak. Die Langstreckenmeisterschaften wurden im Rahmen der Internationalen Kanuregatta in Essen ausgetragen. Die Rennmannschaft der DJK Ruhrwacht konnte zudem gute Ergebnisse bei den Kanu-Mehrkämpfen der Schüler B und C erzielen. Bei der hochkarätigen Kanurennsport-Veranstaltung starteten Vereine aus dem gesamten Bundesgebiet, Belgien, Niederlande, Österreich und Italien.

Den Kampf um die Landesmeisterschaft im Einer-Kajak der Altersklasse 15 über 2000m Strecke nahm Till Osterkamp mit einem furiosen Start auf. Er konnte seine vordere Position hinter inter führendenJonas Borkowski ( KG Essen) bis ins Ziel hinein sichern. Im Wettbewerb der Zweier-Kajaks über die 200m Kurzstrecke erreichten Till Osterkamp und Jakob Vöing im Finale nach einem explosiven Start den 5. Platz. Jakob Vöing erkämpfte sich unter 35 Startern im Teilnehmerfeld der Einer-Kajaks der Altersklasse 16 einen beachtlichen 11. Rang

Madeline Heumann sicherte sich beim Schülermehrkampf der Altersklasse 8 den ersten Platz in der Gesamtwertung. Jette Glasow erzielte in der Altersklasse 10 den dritten Rang und Lilith Tschätsch beendete ihren Mehrkampfwettbewerb in der Altersklasse 11 mit einem 8. Rang in der Gesamtwertung. Der Mehrkampf der Schüler beinhaltete einen 1500m Lauf, einen1000m Langstreckenwettbewerb sowie einen Paddelparcour.

Autor:

Lars Knappe aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.