Toronto, 21.07-2011, WCCC Drachenboot Weltmeisterschaft

Kurz nach der Ankunft am Montag mussten die Ruhrsteine&Wölfe direkt vor Neugierde auf den CN Tower (553,33 Meter), gestern wurden noch die Niagara Fälle besucht, aber heute gingen die Rennen dann endlich los .

Vor traumhafter Kulisse gingen nun die ersten Rennen los.
Am ersten Renntag waren zunächst im 10er Boot die Masters Männer über die 200 Meterstrecke an der Reihe.
Gegen starke Konkurrenz war aber kein Kraut gewachsen.
Kein Deutsches Boot konnte das Treppchen erreichen.
Platz 1. Russia; Platz 2. Ukraine und Platz 3 Canada

Dann kamen die Masters Damen an die Reihe.
Im Vorlauf wurde der zweite Platz, knapp hinter den Centro Dragons aus Oberhausen erreicht.
Der Hoffnungslauf brachte dann den ersehnten Platz 1 und sicherte die Finalteilnahme.

Im Finale erreichten dann die Ruhrsteine Wölfe den Platz drei, 0,3 Sek. Hinter den Rheingaunern und 0,6 Sek. Hinter den Centro Dragons.

Morgen geht das Mixed Boot auf die 200 und 500 Meter, dann aber im gewohnten 20er Boot.
....da geht was!!!

Autor:

Lars Knappe aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.