Shamrocks U16 endlich im Ligabetrieb
U16 verliert nach starkem Spiel nur knapp

3Bilder

Am Sonntag startete nun auch die U16 Jugendmannschaft der Mülheim Shamrocks in die Saison. Zu Gast auf dem Homefield waren die Bulldogs aus Bielefeld. Neben Langenfeld sind die Bulldogs der stärkste Gegner in der NRW Verbandsliga und bekannt für ihre sehr gute Jugendarbeit.

Die erste Halbzeit begann die Offense der Bulldogs, die durch eine wache Defense der Mülheimer nach nur wenigen Angriffsversuchen gestoppt wurde. Die Offense der Shamrocks zeigte durch mehrere gute Pass- und Laufspielzüge, dass das Training sich bezahlt machte. Immer wieder drängten sie die Defense der Bulldogs zurück und erreichten First Downs. In einem ausgeglichenen Spiel schenkten sich die Mannschaften nichts. Kurz vor Ende des zweiten Quarters mussten die Mülheimer eigentlich im vierten Versuch das Angriffsrecht durch einen Punt abgeben. Eigentlich! Punter Lars Michel schießt nicht und läuft stattdessen mit dem Ball in die Endzone der Bielefelder.
6:0 ! Der Zusatzpunktversuch war leider nicht erfolgreich und so gingen die Shamrocks mit einer Führung in die Halbzeitpause.

Der Trainer Jan Philip Heinen konnte seinen Stolz auf die junge Mannschaft nicht verbergen:“ Das war die beste Halbzeit eines Shamrocks Junior Teams in seiner Trainerlaufbahn.“

Die Ansprache des Trainers wirkte motivierend. Die zweite Halbzeit begann, wie die erste endete. Die Shamrocks Offense bewegte weiterhin den Ball gut und konstant über das Feld. Ein Pass wurde von der Defense der Bulldogs abgefangen und der sofortige Gegenzug endete in der Mülheimer Endzone und brachte den Ausgleich. Danach gab es wieder ein ausgeglichenes Spielverhältnis und zwei Ballbesitzwechsel. Bielefeld gelang mit einem BigPlay eine weiterer Touchdown. Durch einen kurzen Pass auf einen Receiver und dem 40 Yards Lauf bis in die Endzone der Shamrocks wurde das Spiel gedreht. Kurz darauf ein weiterer Score für Bielefeld, 06:20 . Jetzt war Nervenstärke gefragt. Und aus ihr schöpften die Shamrocks Mut. Nach einem Lauf von Lars Michel über 40 Yards hieß es Touchdown für die Mülheimer zum 13:20! Die Chance, das Blatt noch zu wenden war da. Wie zu Beginn des Spieles war es die immens starke Defense, in der Joey Petrozza einen Fumble in der Spielfeldmitte erzwang und den Ball zurück in die Endzone der Bielefelder trug. Aufgrund eines Fouls wurde dieser Touchdown leider nicht gewertet. Aufgeben war trotzdem keine Option. Nach einem letzten Ballbesitzwechsel arbeitete sich unsere Offense bis an die 9 Yards Linie heran und probierte mit den letzten vier Versuchen den Ball erneut in die Endzone zu bringen. Hier schaffte es erneut die Shamrocks Offense die Endzone. Aufgrund eines Blocks in den Rücken wird der nicht gegeben. Danach starteten sie zwei weitere Versuche ohne Glück.
Die Shamrocks U16 Jugend verlor nach großartigem Kampf bis zur letzten Sekunde mit 13:20 gegen einen eigentlich übermächtigen Gegner, der Solingen solide mit 48:12 geschlagen hat.

Jan Philip Heinen: „ Ich war als Coach noch nie so stolz wie heute. Zum einen hat unsere U16 heute ein wahnsinnig starkes Spiel gezeigt und sehr viel von dem, was im Vorfeld trainiert wurde, umgesetzt. Zum anderen kann man das Spiel auch als Spiegelbild unseres Jugendprogramms sehen. Ich maße mir nicht an, unsere Jugendarbeit auf eine Stufe mit der der Bielefeld Bulldogs zu stellen. Aber dennoch hat das Spiel gezeigt, dass wir in den vergangen 7 Jahren bei den Shamrocks Juniors sehr hart gearbeitet und Vieles richtig gemacht haben.
Wir sind noch nicht am Ende unserer Entwicklung angelangt. In allen vier Jugendteams, U10 bis U19, wird sehr gut gearbeitet, die Mitgliederzahlen stimmen und das Engagement aller Coaches sowie Helfer ist spitze.
Ich bin stolz und dankbar, ein Teil davon zu sein.“
GO SHAMROCKS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen