Hallenhockey-Bundesliga hat begonnen. Damen des HTC Uhlenhorst zum Start erfolgreich.
Zufriedene Gesichter bei HTC Uhlenhorst Damen

Die Uhlen-Damen stürmen gleich am 1. Spieltag der Hallenrunde nach vorne.
3Bilder
  • Die Uhlen-Damen stürmen gleich am 1. Spieltag der Hallenrunde nach vorne.
  • hochgeladen von Heinz Haas

Ein gelungener Einstand für den neuen Trainer. Ein erfolgreicher Auftakt für die Damen des HTC Uhlenhorst.
Besser kann es nicht laufen: Im ersten Spiel der diesjährigen Hallenrunde besiegten die Damen des HTC Uhlenhorst vor heimischen Publikum in der Halle an der Lehnerstraße den Bonner TV mit 5:2. Bis zur Pause konnten die Bonner noch mithalten. Beim Stand von 2:2 ging es zum Pausentee. Erfolgreich in der 1. Hälfte waren Aina Lilly Kresken zur 1:0-Führung und Toni Meister zum 2:2-Ausgleich. Nach der Pause drehten die Uhlen auf und siegten durch weitere Tore von Toni Meister, Dinah Grote und Lucie Hiepen verdient mit 5:2. Zufrieden war der neue Trainer der Damen Daniel Kamphaus. „Sehr positiv ist, dass wir in der 2. Halbzeit noch zahlreiche gute Chancen hatten und das Spiel am Ende nach der Führung auch sicher nach Hause gespielt haben.“

Nächstes Spiel in Krefeld
Die nächste Spiel bestreiten die Uhlendamen auswärts. Am Samstag , 7. Dezember, müssen sie zum Crefelder HTC reisen. Die Partie beginnt um 16 Uhr. Am Sonntag, 8. Dezember, geht’s nach Düsseldorf. Das Spiel gegen den Düsseldorfer HC wird um 12 Uhr angepfiffen.
Die Herren greifen erst am 7. Dezember ins Geschehen ein. Die Partie gegen den Gladbacher HTC wurde in den Januar verlegt. Der Grund ist die gute Jugendarbeit des HTC Uhlenhorst. Denn gleich sieben Spieler der Uhlen sind noch mit der Nationalmannschaft unterwegs. Das erste Spiel für die Herren startet demnach am kommenden Samstag in Krefeld. Um 14 Uhr beginnt die Partie gegen den Crefelder HTC.

Autor:

Heinz Haas aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.