10- jähriger rutscht an Haltestelle aus - Bus fährt über seinen Fuß

MH- Saarn. Samstag, 9. Dezember, gegen 13.15 Uhr, standen mehrere Kinder an der Bushaltestelle "Mats Kamp" an der Kölner Straße. Ein Bus rollte über den Fuß eines 10- jährigen Mülheimers. Bevor der Bus an der Haltestelle anhielt, tummelten sich mehrere Kinder an der Bordsteinkante, um schnell in den Bus zu gelangen. Unmittelbar bevor der Bus anhalten konnte, rutschte der Junge aufgrund von Schnee und Glätte aus und fiel hin. In diesem Moment rollte der Bus über den Fuß des Mülheimers. "Der Busfahrer hatte keine Chance rechtzeitig zu bremsen", so eine Zeugin. Der 10- Jährige wurde vor Ort medizinisch erstversorgt und verbleibt stationär im Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen