Feuerwehr wässert rund 700 Bäume

Die Feuerwehr bewässert nun rund 700 Stadtbäume, um sie über die Hitzeperiode zu bringen.
  • Die Feuerwehr bewässert nun rund 700 Stadtbäume, um sie über die Hitzeperiode zu bringen.
  • Foto: Feuerwehr Mülheim
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Nicht alle rund 16.400 Straßenbäume in Mülheim kommen im Moment mit der anhaltenden Hitze und Dürre gut zurecht. Die ein-und zweijährigen Bäume werden bereits seit Wochen in ihrer Aufzuchtzeit durch Gartenbaufirmen im Auftrag der Stadt gewässert.

Nun kommen rund 750 Bäume in Stadtgebiet dazu, die in den Jahren 2010 bis 2015 gepflanzt wurden. Geplant ist, sie mit rund 150 Litern Wasser in der Woche zu versorgen. In einer konzertierten Aktion des Grünflächenmanagements und der Berufsfeuerwehr werden für die kommenden Tage, Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr mit mindestens zwei Löschfahrzeugen - bestückt mit je 1500-Liter-Tanks – im Stadtgebiet unterwegs sein und eine Liste „abarbeiten“.

„Wer darüber hin aus etwas Gutes für die Natur vor der Türe tun möchte, kann pro Baum oder Strauch mit einem 10-Liter-Eimer klarem Wasser Hilfe bringen“, so Stadtsprecher Volker Wiebels.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen