Feuerwehr war für den Schnee bestens gerüstet

Bei Bedarf können alle Einsatzfahrzeuge mit Schneeketten ausgerüstet werden.
  • Bei Bedarf können alle Einsatzfahrzeuge mit Schneeketten ausgerüstet werden.
  • Foto: Feuerwehr Mülheim
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

Aufgrund des heftigen Schneefalls am Sonntag wurden die Rettungsdienstfahrzeuge der Feuerwehr Mülheim mit Schneeketten ausgerüstet. In der Sonntagsschicht mussten insgesamt 88 Rettungsdiensteinsätze bewältigt werden. Zehn von diesen Einsätzen konnten den Witterungsbedingungen zugeschrieben werden. Hierbei handelte es sich um Personen die auf dem glatten Untergrund stürzten und sich Verletzungen zuzogen.

Aufgrund der großen Schneelasten kam es zu fünf Einsätze, bei denen umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste beseitigt werden mussten.

Durch Räumfahrzeuge der Mülheimer Entsorgungsgesellschaft wurden die Ausfahrten der Feuerwachen und die Zufahrten zu den Krankenhäusern vorrangig geräumt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen