Handtaschenraub

Am späten Sonntagnachmittag (29. April gegen 18.15 Uhr)
überfielen zwei Jugendliche eine Seniorin auf dem Friedhof in Mülheim
Styrum.

Die 76-jährige befand sich auf dem Friedhof an der Straße
Herderweg, als ihr plötzlich die Täter die Handtasche von der
Schulter rissen. Sie versuchte noch, die Tasche festzuhalten, stürzte
aber durch den Schwung zu Boden und ließ dann die Tasche los. Sie
verletzte sich dabei leicht an der Hand und am Gesäß. Die Täter
flüchteten in unbekannte Richtung. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung wurde die Handtasche mit sämtlichem Inhalt in einem Gebüsch aufgefunden.
Einer der Täter ist etwa 14 Jahre alt, etwa 1,50 Meter groß, schlank, er trug einen hellblauen Pullover und war vermutlich Deutscher. Sein Mittäter ist etwa 16 bis 17 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, schlank, trug dunkelblaue Kleidung und ebenfallsw vermutlich Deutscher.
Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 0201-829-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen