Hotel zieht in das StadtQuartier

Sie präsentierten das neue Modell des StadtQuartiers auf der Expo Real (v.l.) MWB Vorstandsvorsitzender Frank Esser, Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, Gerd Rainer Scholze, AIP Architekten, Planungsdezernent Peter Vermeulen, Ulrich Hensen, Fortress Immobilien und Wirtschaftsförderer Jürgen Schnitzmeier.
3Bilder
  • Sie präsentierten das neue Modell des StadtQuartiers auf der Expo Real (v.l.) MWB Vorstandsvorsitzender Frank Esser, Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld, Gerd Rainer Scholze, AIP Architekten, Planungsdezernent Peter Vermeulen, Ulrich Hensen, Fortress Immobilien und Wirtschaftsförderer Jürgen Schnitzmeier.
  • Foto: M&B
  • hochgeladen von Regina Tempel

Die Vermarktung des neuen StadtQuartiers, dem ehemaligen Kaufhof-Gebäude, das von der Fortress Immobilien GmbH und der MWB entwickelt wird, geht voran. Mit dem Holiday Inn Express, einem 3-Sterne-Hotel, unterzeichnete nun auf der Expo Real in München ein wichtiger Ankermieter den Vertrag mit den Investoren.

Der Vertrag hat eine Laufzeit von 22 Jahren. Das Holiday Inn Express wird mit 140 Zimmern das dann größte Hotel in Mülheim sein, noch vor dem im Frühjahr eröffneten B&B-Hotel am Tourainer Ring. Es belegt die Etagen 1 bis 5 an der Kleinen Schloßstraße und wird eine Fläche von rund 5.000 Quadratmetern haben.

„Wir von der tristar Hotelgruppe sind stolz darauf, diese Franchise-Gründung des Holiday Inn Express an einer solch exponierten Lage begleiten zu können“, erklärten Matthias Koerber und Ulrich Enzinger bei Vertragsunterzeichnung. Ulrich Hensen von Fortress Immobilien ist sicher: „Dieser Vertragsabschluss ist der Startschuss für weitere Mietverträge, die wir aktuell verhandeln, bis zur Vollvermietung“.

Gerade von Seiten der MST ist oft betont worden, dass ein Hotel, von dem aus die Stadthalle fußläufig erreichbar ist, wichtig für die Entwicklung der Halle als Tagungsort ist.

Autor:

Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.