Mädchen (10) von Auto erfasst

Gestern Vormittag (21. November) gegen 9.45 Uhr stieg das Mädchen aus dem Schulbus auf der Bruchstraße, lief über die Straße und wurde von einem Auto erfasst.

Der Verkehrsunfall ereignete sich an der Haltestelle "Winkhauser Weg", zwischen der Scheffelstraße und dem Winkhauser Weg. Die 10-Jährige wollte vermutlich schnell zur Schule und überquerte die Bruchstraße ohne auf den weiteren Straßenverkehr zu achten. Eine 54-jährige Mülheimerin erfasste das Mädchen mit der Fahrzeugseite.
Durch den Aufprall stürzte die Schülerin auf die Straße und verletzte sich am Kopf. Zur weiteren Beobachtung verblieb sie im Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen