Mülheim an der Ruhr: Frau greift Polizisten mit Messer an

In Mülheim an der Ruhr wurde ein Polizist von einer deutschen Frau in Burka gekleidet mit einem Messer angegriffen. Das Alter der Frau wurde mit 53 Jahren angegeben. Die Polizisten wurden zu einem Einsatz gerufen, weil aus einer Wohnung verschiedene Möbel geworfen wurden. Dabei ertönten Rufe wie Alahu akbar und islamische Gebete. Nachdem die Frau sich weigerte die Tür zu öffenen, traten Polizisten die Tür ein. In der Wohnung trafen sie eine tobende Frau, die sofort mit einem Teppichmesser auf einen Polizisten einstach.
Nachbarn berichteten, dass die Frau erst kürzlich konvertiert sei. Eine arabische Nachbarin erzählte, dass sie Angst hatte, es würde alles in die Luft gesprengt.
Die ursprünglich aus Leipzig stammende Frau wurd nach der Polizeiaktion vorsorglich in eine Psychatrie eingewiesen.

Autor:

Wolfgang Wevelsiep aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.