Polizei fahndet nach Männern - Autos beschädigt

Ihre Zerstörungswut ließen zwei junge Männer Donnerstagnacht, 29. Dezember, gegen 1.20 Uhr, an mehreren geparkten Fahrzeugen
in der Kappenstraße aus.
Zeugen beobachteten in der Nordöstlichen Altstadt die beiden Männer, welche aus Richtung Kappenstraße in Richtung Eichenberg/Aktienstraße liefen. Dabei traten sie gegen zahlreiche geparkte Fahrzeuge. Sechs beschädigte Autos, an denen die Spiegel zum Teil abgetreten waren, entdeckten die Beamten noch in der Nacht. Die beiden 20 bis 25 Jahre jungen Männer sollen etwa 1,8 Meter groß sein. Beide trugen helle Oberbekleidung. Während ein Verdächtiger blonde gegelte Haare hatte, trug sein Mittäter eine dunkle Sturmmaske. Beide liefen über die Straße mit einem auffällig lässigen Gang.
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder den beschriebenen Männern geben können.
Hinweise unter Tel. 0201- 82 90.

Autor:

Lokalkompass Mülheim aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen