Radbrücke wurde montiert

6Bilder

Langsam ist an der Konrad-Adenauer-Brücke zu sehen, wie es mal aussehen wird. Am Donnerstagvormittag wurde der 26 Tonnen schwere Stahlüberbau der neuen Geh- und Radwegbrücke in Richtung Duisburg mit einem Autokran auf Widerlager und Trennpfeiler eingehoben. Die Brücke ist 25,7 Meter lang und 3,6 Meter breit. Die mittlere Querschnittshöhe des einzelligen Hohlkastens beträgt 1 Meter. Das Bauwerk stellt zukünftig den Zugang Richtung Westen über die Konrad-Adenauer-Brücke nach Duisburg für den Fußgänger- und Radfahrerverkehr her.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen