Unfall am Freitagmorgen - Zeugen gesucht

Am Freitagmorgen, 3. November gegen 5.30 Uhr, ist ein 30-jähriger Fahrer mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Er fuhr auf der Friedrich-Ebert-Straße. In Höhe einer Waschstraße traf er auf einen zweiten Wagen, beide beschleunigten. Der 30-Jährige überholte den 41-jährigen Fahrer, um in die Sandstraße abzubiegen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr über zwei Verkehrsinseln und kam auf einer Grünfläche zum Stehen. Nun sucht der Ermittler Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Auch Beobachtungen zum Aufeinandertreffen der beiden Wagen und Hinweise dazu, wie schnell sie beschleunigten, können hilfreich sein. Hinweise nimmt die Polizei unter 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen