Vandalen entfernen Gullideckel - Fahrzeug erheblich beschädigt

Polizei sucht nach Zeugen

MH-Dümpten. Nachdem ein Fahrzeug in der Nacht zum Sonntag, 5. November, beim Durchfahren eines offenen Gullis erheblich beschädigt wurde, sucht die Polizei nach Zeugen.

Gegen 1 Uhr fuhr eine 56 Jahre alte Zeitungsbotin auf ihrer Tour durch Dümpten. In der Straße "Eigene Scholle" fuhr sie in Höhe der Hausnummer 26 mit dem Vorderrad in ein Loch, vernahm einen Knall und anschließend ein lautes Schleifgeräusch. Bei der Nachschau unter dem Auto stellte die Dame fest, dass sie mit dem Vorderrad in einen Gulli gefahren war und anschließend den offenbar daneben liegenden Deckel mitgeschliffen hatte.
Die alarmierten Polizisten stellten wenige Meter entfernt einen zweiten offenen Schacht fest.
Die Beamten fertigten eine Strafanzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der zuständige Ermittler des Verkehrskommissariats 4 fragt: Wer hat in der Nacht zum Sonntag verdächtige Beobachtungen in der Straße Eigene Scholle gemacht? Wem sind in diesem Bereich zu später Stunde Personen aufgefallen?
Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0201/829-0 entgegen.

Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen