Vorläufige Festnahmen nach Wohnungsdurchsuchung

Am Dienstagabend, 23. Oktober, nahm die Ermittlungsgruppe Mülheim zwei vermutliche Drogendealer nach Waffen- und Drogenfunden in ihren Wohnungen vorläufig fest. 

Im Rahmen von Ermittlungen erhielt die Polizei Hinweise zu einem 28-jährigen vermeintlichen Drogenhändler. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Duisburg ordnete die zuständige Richterin eine Wohnungsdurchsuchung bei dem Beschuldigten auf der Aktienstraße an. In der betreffenden Wohnung fanden die Beamten Amphetamine, Cannabis (0,85 Gramm), sowie diverses Verpackungsmaterial für den Drogenhandel. Den plötzlich auftauchenden Mieter nahmen die Beamten vorläufig fest.

Die Aussagen des Beschuldigten brachten neue Erkenntnisse, weshalb die Polizei eine weitere Wohnungsdurchsuchung bei einer 29- jährigen Mülheimerin auf der Straße Denkmannsfeld anordnete.

Beim Betreten der Wohnung wurden direkt zwei weitere Tatverdächtige angetroffen. Bei der Durchsuchung eines 26- jährigen Esseners fanden die Beamten der Ermittlungsgruppe diverse Waffen, unter anderem einen Schlagring, Messer, Gaspistole, Baseballschläger, Amphetamine, sowie mehrere Mobiltelefone. In der Wohnung konnte zudem weiteres Betäubungsmittel (Cannabis), eine größere Menge an Bargeld sowie mehrere Armbanduhren gefunden werden.

Während die 29-Jährige in ihrer Wohnung bleiben durfte, nahmen die Beamten den 26-Jährigen vorläufig fest.Bei einer weiteren Wohnungsdurchsuchung auf der Straße Kraienbruch konnten die Beamten bei ihm weitere Waffen und geringe Mengen Marihuana sicherstellen.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Beschuldigten nach ihren Vernehmungen mangels Haftgründen wieder entlassen. 

Autor:

Sibylle Brockschmidt aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.