Zeugen gesucht: Maskierter Mann überfällt Tankstelle in Saarn

Die Polizei sucht Tatzeugen: Am Samstagnachmittag, 19. März, überfiel ein maskierter Mann eine Tankstelle auf der Großenbaumer Straße in Saarn und flüchtete mit Bargeld und Zigaretten.

Gegen 17.20 Uhr betrat der Unbekannte den Verkaufsraum der Tankstelle. Der Mann war mit einer grünen Koboldmaske maskiert und hielt eine schwarze Pistole
in der Hand. Vermutlich war es eine Schreckschusspistole, aus der sich beim Betreten der Tankstelle ein Schuss löste. Mit Einsatz dieser Waffe erbeutete der Mann das vorhandene Bargeld und mehrere Schachteln Zigaretten, die er in einer Plastiktüte verstaute. Dann flüchtete er mit einem silbernen Fahrzeug in Richtung
Uhlenhorstweg. Der Täter war eher kräftig, ungefähr 1,80 m bis 1,85 m groß, sprach mit tiefer Stimme und trug eine graue Kapuzenjacke.Sein Deutsch war akzentfrei. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den Täter geben können.
Tel.: 0201-829-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen