22.11. Aus Vereinen

Der Orstverband Stadtmitte des VdK war mit Exemplar der Mülheimer Woche zu einer 8tägigen Infofahrt auf der Insel Rügen. Dort erkundeten sie die Orte Baabe, Binz, Göhren, Sellin, Kap Arkona und den Baumwipfelpfad Prora. Zusätzlich wurde eine Boddenfahrt von Baabe über Lauterbach um die Insel Vilm und zurück gemacht. Nach tollen Eindrücken, viel Spaß und Unterhaltung kehrten alle gesund und munter zurück und freuen sich auf neue Unternehmungen.
  • Der Orstverband Stadtmitte des VdK war mit Exemplar der Mülheimer Woche zu einer 8tägigen Infofahrt auf der Insel Rügen. Dort erkundeten sie die Orte Baabe, Binz, Göhren, Sellin, Kap Arkona und den Baumwipfelpfad Prora. Zusätzlich wurde eine Boddenfahrt von Baabe über Lauterbach um die Insel Vilm und zurück gemacht. Nach tollen Eindrücken, viel Spaß und Unterhaltung kehrten alle gesund und munter zurück und freuen sich auf neue Unternehmungen.
  • Foto: ^Foto: Horst Stube.
  • hochgeladen von Heike Marie Westhofen

Sonntag, 19.11.

10 bis 13 Uhr.Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306.

10 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker in der Backsteinschule, Kettwiger Straße 66.

18 bis 22 Uhr. Jungscafé im together Mülheim, Teinerstraße 26.

Montag 20.11.

14 bis 16 Uhr. Sprechstunde des Flüchtlingsreferates der Evangelischen Kirchengemeinde, Althofstraße 6, für Geflüchtete und Asylsuchende. Kostenfreie Beratung ohne Anmeldung.

15 Uhr. Aktivtreff des Pariaktiv im Sommerhof, Tourainer Ring 12.

15 Uhr. Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alkoholikern (Al-Anon) trifft sich im Evangelischen Krankenhaus, Wertgasse 30, 11. Etage.

15 Uhr. Bürosprechstunde des Pariaktiv im Sommerhof, Tourainer Ring 12.

15 bis 17 Uhr. Ehrenamts-Sprechstunde bei der AWO, Bahnstraße 18, Tel. 450030.

15 bis 17.30 Uhr. Ehrenamtliche Beratung durch eine Essener Anwältin für ALG II-Empfänger auf Einladung der Erwerbslosen-Initiative Brücke-Mülheim in den Räumen der Linken am Dickswall 40-42.

16 bis 19 Uhr. KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebot für Menschen mit geistiger Behinderung in den Räumen an der Kaiserstraße 31-33.

16.30 Uhr. Nordic Walking II der Vereinten Evangelischen Kirchengemeinde, Treffpunkt am Bismarckturm. Infos bei Ursula Schulz unter Tel. 0174/8475398.

17.30 bis 19 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe für Depression „Hoffnung 2“ im St. Marien-Hospital, Kaiserstraße 50. Anmeldung erwünscht unter Tel. 482888.

17.30 bis 19.30 Uhr. Probe des Shanty-Chores der Marinekameradschaft Mülheim „Kormoran“ beim TV Einigkeit 06, Vereinsheim, Wenderfeld 74..

18.30 bis 20 Uhr. "Lichtblicke, gemeinsam unterwegs" - Selbsthilfegruppe bei Depressionen im Caritaszentrum, Hingbergstraße 176.

20 Uhr. Treffen der Linksjugend "solid" im Büro des Kreisverbandes der Linken, Dickswall 40-42.

Dienstag, 21.11.

9 bis 12 Uhr. Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO in den Räumen der AWO, Friedrich-Ebert-Straße 4, Tel. 4396930.

10 Uhr. Nordic Walking der Vereinten Evangelischen Kirchengemeinde ab der Gaststätte Tomate, Dohne 74. Infos bei Rita Grözinger, Tel. 381107

11 Uhr. Auf Initiative des Netzwerkes der Generationen Arbeitsgemeinschaft Dümpten treffen sich Bürger aus verschiedenen Stadtteilen zu einem gemeinsamen Spaziergang durch Dümpten. Treffpunkt an der Haltestelle Dümpten Friedhof, vor der Kirche an der Oberheidstraße. Infos bei Holger Förster unter Tel. 455-5059.

11.30 bis 14 Uhr. Beratungsangebote im Lebenslust, Beratungsstelle für Sexualität, sexuelle Identität und sexuelle Gesundheit, Friedrichstraße 20.

13.30 Uhr. Wanderertreff des Diakonischen Werkes. Treffpunkt an der Begegnungsstätte „Diakonie am Eck“, Kettwiger Straße 3. Infos bei Sabine Böger, Tel. 3003284.

15 bis 17 Uhr. Sprechstunde für Vereinsvorstände im Centrum für Bürgerschaftliches Engagement an der Wallstraße 7.

16 bis 24 Uhr. Offenes Jugendcafé des togethers, Teinerstraße 26.

17.30 bis 20.30 Uhr. "Pottcast-Musical" - Gesang und Schauspielprobe im Saal der Markusgemeinde, Knappenweg 28. Anfragen an pottcast.musical@gmail.com.

18 Uhr.Treffen der Freizeitgruppe „Club Aktiv für Alleinstehende“ in Mikas Gastronomie, Jahnstraße 6. Infos unter www.club-aktiv-rhein-ruhr.de oder bei Christel Ebeling, Tel. 0174-4054454.

18 Uhr. Hilfe vom Kreuzbund für suchtkranke Frauen, Soziale Beratungsstelle, Hingbergstraße 389.

18 bis 24 Uhr. Offenes Café im together Mülheim, Teinerstraße 26.

18.30 Uhr. Der gemischte Skatclub „Reizende Damen“ trifft sich im Schloß Styrum, Moritzstraße 102. Infos bei R. Schapp, Tel. 31671.

18.30/19/19.30 Uhr. Hilfe vom Kreuzbund für Suchtkranke, unter anderem Katholisches Stadthaus, Althofstraße 8; Gemeindezentrum St. Engelbert, Engelbertusstraße 49; Caritaszentrum Heißen, Hingbergstraße 176; Feldmann-Stiftung, Augustastraße 108-114; Pfarrheim Christ König, Steigerweg 1.

18.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe für Eltern von an Depression erkrankten Kindern und Jugendlichen im Selbsthilfebüro am Tourainer Ring 4.

19.30 Uhr. Forum Bangladesch organisiert von der Agenda 21 im Löhberg 28. Infos bei Hartmut Kremer, Tel. 455 6007.

19 Uhr Treffen für Freunde der "Nachdenkseiten.de", Treffpunkt ist "die Schatulle", Muhrenkamp 7. Infos bei andreaskahl@posteo.de oder Tel. 0157/38297753.

19.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe für Drogensüchtige, Narcotics Anonymous, Auerstraße 49.

20 bis 21.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe für Eltern von Kinder mit AD(H)S in der Evangelischen Familienbildungsstätte, Scharpenberg 1b.

Mittwoch, 22.11.

10.30 Uhr. Männer-Sache: Boule spielen, an der Boule Bahn des Hauses am Scharpenberg 1b. Infos bei Hermann Roßhoff, Tel. 360883.

11 bis 13 Uhr. Offenes Beratungsangebot für Senioren in der Apotheke am Kirchplatz, Auf dem Bruch 106. Themen: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und betreutes Wohnen.

13 bis 14 Uhr. Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO in den Räumen von Azur, Hauskampstraße 58.

15 Uhr. Nordic Walking mit Ferdie von der Deutschen Diabetes Hilfe ab Bismarckturm, Bismarckstraße.

15 Uhr. Aktivtreff des Pariaktiv im Sommerhof, Tourainer Ring 12.

16 bis 18.15 Uhr. Treff für alleinerziehende Eltern in der Katholischen Familienbildungsstätte, Althofstraße 8.

18.30. Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Drogenproblemen im Selbsthilferaum des Paritaetischen, Tourainer Ring 4. Infos im AWO Drogenhilfezentrum, Tel. 45003301, oder im Selbsthilfe-Büro, Tel. 3004814

16 bis 19 Uhr. KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebot für Menschen mit geistiger Behinderung, Kaiserstraße 31-33.

18 Uhr. Skat mit dem Verein „Nullhand“, Kleingartenanlage „Harmonie“, Herwarthstraße, Tel. 01522-9874852.

18.30 bis 20 Uhr. Probe des Gospelchors der Markuskirchengemeinde, Springweg 10, Tel. 754232.

18.30 Uhr. Spiel und Sport bei Diabetes mit dem VBGS, Sporthalle der Waldorfschule, Blumendeller Straße 29.

18 Uhr. Der Bridge Club Mülheim/Oberhausen 88 lädt zum Mitspielen in die Prinzess-Luise-Stube, Prinzess-Luise-Straße 130, ein.

19 Uhr. Treffen von Greenpeace Mülheim-Oberhausen im Agenda-Lokal, Löhberg 28. Termine im Netz unter: www.muelheim-oberhausen.greenpeace.de.

19.30 bis 21 Uhr. Chorprobe des Frauenchor Oemberg. Infos unter Tel. 487927 oder Monika.Schmock@web.de.

19.30 Uhr.Treffen der Anonymen Alkoholiker, AWO, Bahnstraße 18.

20 bis 22 Uhr. Tanzen mit den Mülheimer Tanzsportfreunden in der Sporthalle an der Eisenstraße 18.

20 bis 22 Uhr. Chorprobe des Frauenchors 1995 in der Altentagesstätte Aktienstraße 78a.

Donnerstag, 23.11.

10.30/11.45 Uhr. Yoga-Kurs des Pariaktiv e.V. im Gemeinschaftsraum des Sommerhofs, Tourainer Ring 12.

13 bis 15/18 bis 20 Uhr. Beratungsangebote im Lebenslust, Beratungsstelle für Sexualität, sexuelle Identität und sexuelle Gesundheit, Friedrichstraße 20.

14 Uhr.Klönen im Winkhauser Treff 50+, Hügelstraße 34.

15 Uhr. Schach für Jedermann im Senioren- und Pflegezentrum Bonifatius, Hingbergstraße 61.

16 bis 19 Uhr. KoKoBe - Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsangebot für Menschen mit geistiger Behinderung in den Räumen an der Kaiserstraße 31-33.

17 bis 18.30 Uhr. Proben des MGV Saarn im großen Saal im Kloster Saarn an der Klosterstraße 53.

17.30 bis 19 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe „Hoffnung“ bei Depressionen der Contilia Akademie im St. Marien-Hospital, Kaiserstraße 50.

18 Uhr. Klimaforum im Löhberg 28, organisiert von der Agenda 21. Infos bei Hartmut Kremer, Tel. 4556007.

18 bis 21 Uhr. Bibliodrama, Geschichten für Neugierige, Gemeinschaftsraum, 2. Etage, Sommerhof, Tourainer Ring 12, Eingang Hingbergstraße.

19 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe bei Kaufsucht. Infos und Ort über das Selbsthilfebüro des Paritätischen unter Tel. 3004814.

19.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe Narcotics Anonymous, (Selbsthilfegruppe für Drogenabhängige). Kettwiger Straße 66.

Freitag, 24.11.

10 Uhr Styrumer Gesprächsgeschichtskreis, Eintritt frei. Feldmann-Stiftung, Augustastr. 108-114.

10 bis 14 Uhr. Infostunden der Caritas in der Katholischen Ladenkirche am Kohlenkamp 30.

14 bis 16 Uhr. Smartphone, Tablet richtig kennenlernen und bedienen mit allen Funktionen. In den Räumen der KAB-Styrum,
Rosenkamp 3. Die Beratung ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an re-mh@online.de.

15 Uhr. Aktivtreff des Pariaktiv e.V. im Sommerhof, Tourainer Ring 12.

18.30 bis 20.30 Uhr. Selbsthilfegruppe bei Gewalt an Frauen im Mülheimer Innenstadtbereich. Infos und Ort gibt es bei der Gleichstellungsstelle Mülheim unter Tel. 4551542 oder gleichstellungsstelle@muelheim-ruhr.de.

Samstag, 25.11.

14.30 Uhr. Treffen der Selbsthilfegruppe COPD Mülheim in der Senioreneinrichtung Haus Gracht, Gracht 39-43. Infos bei Reinhard Neureder, Tel. 382401.

16.45 Uhr. Treffen der Anonymen Alkoholiker, AWO, Bahnstraße 18.

16 bis 20 Uhr.Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306.

16 bis 24 Uhr.Offenes Café des SVLS im together Mülheim, Teinerstraße 26. Aus Vereinen und Verbänden Der Orstverband Stadtmitte des VdK war mit Exemplar der Mülheimer Woche zu einer 8tägigen Infofahrt auf der Insel Rügen. Dort erkundeten sie die Orte Baabe, Binz, Göhren, Sellin, Kap Arkona und den Baumwipfelpfad Prora. Zusätzlich wurde eine Boddenfahrt von Baabe über Lauterbach um die Insel Vilm und zurück gemacht. Nach tollen Eindrücken, viel Spaß und Unterhaltung kehrten alle gesund und munter zurück und freuen sich auf neue Unternehmungen. Foto: Horst Stube.

Autor:

Heike Marie Westhofen aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen