Verein Kultur & Reisen
Fahrt in` s Blaue

Rotterdam
28Bilder

Mit der 3 tägigen Überraschungsfahrt begann am 30. März der Vertein Kultur & Reisen seine diesjährige Reisesaison. PerBustransfer erreichten wir gegen Mittag unseren Zielort Rotterdam. Nach einer unterhaltsamen Stadtrundfahrt, mit Zwischenstopp an der Markthal, der größten Markthalle in den Niederlande, hatten die MItreisenden Zeit individuell die Stadt zu erkunden. Am Nachmittag checkten wir auf der MS "Lady Anne" ein, die für die nächsten Tage das "schwimmende Hotel" für die Reisegruppe sein sollte. Kurz nach dem einchecken hieß es "Leinen los und das Schiff fuhr die Nieuwe Maas stromaufwärts, an Dordrecht, der ältesten Stadt der Niederlande, vorbei, zur , am Hollands Diep gelegenen, Festungsstadt Willemstad. Bei schönen Wetter bot sich die Gelegenheit, am Abend die Architektur, vorwiegend aus dem 17. Jahrhundert dieses  Ortes in Augenschein zu nehmen. Am frühen Morgen des nächstenTages fuhr die Lady Anne zu dem nächsten Ziel, die an der Bergschen Maas gelegenen, kleinen Festungsstadt Heusden. Bei einem Rundgang konnten auch hier die Interessierten die Stadt und ihre Sehenwürdigkeiten in Augenschein nehmen. Um die Mittagszeit legte das Schiff ab und nahm Kurs auf Rotterdam zum Ausgangspunkt zurück. Mit einem Kapitänsdinner im Restaurant sowie musikalischer Unterhaltung im Salon klang der letzte Abned an Bord aus. Am letzten Tag war zuerst ein Bustransfer zur Parlaments-und Regierungsstadt Den Haag angesagt. Nach einer zweistündigen Stadtführung, mit seinen Sehenwürdigkeiten, u.a. wie Schloß; Binnenhof mit Parlament; Plaats trat die Reisegruppe die Heimreise an. Im Torenhof in der Niederrheinischen Gemeinde Alpen erwartete uns ein reichhaltiges Büffet. Kaffee und Kuchen rundeten den Aufenthalt ab und es war ein gelungener Abschluß von drei schönen"Überaschungstagen". Es bleibt nur zu sagen , die fahrt war ein gelungener Auftakt zu weiteren Reisen und Abenteuer für das Jahr 2019.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen